RTL News>Fussball>

Bayer Leverkusen stellt Tor-Rekord ein

Sechs Treffer bis zur Pause

Bayer Leverkusen stellt Tor-Rekord ein

Julian Brandt (Bayer 04 Leverkusen) jubelt nach seinem Tor zum 2:0 mit der Mannschaft // DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video. // GER, Fussball, 1. Bundesliga, Bayer 04 Leverkusen - Eintracht Frankfurt
Julian Brandt Bayer 04 Leverkusen jubelt nach seinem Tor zum 2 0 mit der Mannschaft DFL regulat
www.imago-images.de, imago images / Eibner, via www.imago-images.de

Leverkusen außer Rand & Band

Was für ein Spiel in der BayArena: Bayer Leverkusen hat am 32. Spieltag in der Partie gegen DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt einen Bundesliga-Rekord egalisiert. Bayer erzielten am in den ersten 45 Minuten sechs Tore (Halbzeitstand: 6:1).

Nur vier Teams in der Geschichte

Zuvor war dies nur Borussia Dortmund am 26. September 1964 (6:2 bei Schalke 04, Halbzeitstand 6:0), Hertha BSC am 18. April 1970 (9:1 gegen Borussia Dortmund, Halbzeitstand 6:0), Bayern München am 12. Juni 1976 (7:4 gegen Hertha BSC, Halbzeitstand 6:0) und Borussia Mönchengladbach am 29. April 1978 beim höchsten Sieg der Bundesligageschichte (12:0 gegen Borussia Dortmund, Halbzeitstand 6:0) gelungen.