"Bauer sucht Frau"-Traumpaar Gerald und Anna: Bald empfangen sie Touristen

Bauer Gerald und Anna
Bauer Gerald und seine Anna genießen das Lagerfeuer auf ihrem Campingplatz © Makalani Productions

Das "Bauer sucht Frau"-Traumpaar hat einen Campingplatz eingerichtet

Als Bauer baut er in Zukunft auch auf Gäste. Gerald Heiser (32) und seine Frau Anna (28) lernten sich letztes Jahr bei "Bauer sucht Frau" kennen und lieben (Hochzeitsspecial am 10. Dezember, 20.15 Uhr bei RTL). Im Sommer heiratete das Paar zunächst in IHRER Heimat Polen und dann in Namibia (Afrika), wo beide auf Geralds Farm leben. Zukünftig wollen beide dort auch Touristen empfangen.  

"Wir haben einen Campingplatz gebaut"

Campingplatz von Bauer Gerald und Anna
Die Stellplätze verfügen über fließend Wasser und Strom © Makalani Productions

"Wir haben einen Kilometer von unserem Haus entfernt einen Campingplatz gebaut", erzählen beide im RTL-Interview. "Ab nächstem Jahr können Touristen dort das namibische Leben mal richtig kennen lernen (Buchbar über Kehoro Camping). Man hat von dort einen tollen Ausblick über eine Wasserstelle, an der sich regelmäßig viele Tiere versammeln." Es gibt zwei Stellplätze, auf denen jeweils acht Personen mit Camper oder Zelt Platz haben. Kosten pro Nacht: 15 Euro. Gerald: "Es gibt auch Duschen mit Warm-Wasser, Strom, Toiletten und Feuerholz." Und für Gäste natürlich die Gelegenheit, Anna und Gerald persönlich kennen zu lernen: "Wenn die Leute wollen, können die Gäste zu unserem Haus kommen und mit uns schnacken. Wir fahren sie auch gerne über die Farm und zeigen ihnen alles."  

"Noch keine Kinder in Planung"

Und wie sieht es mit der Familienplanung aus? "Wir wünschen uns Kinder, aber in der nächsten Zeit sind noch keine Kinder in Planung", sagen beide. "Wir wollen jetzt erstmal noch die Zeit nutzen, um uns besser kennenzulernen und zusammen etwas zu erleben." Hat das Paar da schon konkrete Pläne? "Ja, wir werden auf jeden Fall den Kilimandscharo besteigen. Und dann wollen wir noch ein bisschen von der Welt erkunden." So wie in ihren Flitterwochen, die beide in Finnland verbrachten: "Da wir in Namibia schon genug Hitze haben, wollten wir irgendwo hin, wo es schön kühl ist." Gerald lacht: "Ich habe dort auch das erste Mal in meinem Leben in einer Sauna gesessen." 

Alles zu Bauer sucht Frau

Anna: "Über welche Dinge man sich freuen kann!"

DIESES Klopapier macht glücklich!

Anna: "Über welche Dinge man sich freuen kann!"