Zuckersüßer Schnappchuss

„Bauer sucht Frau“-Traumpaar Anna & Gerald Heiser: Das erste Familienfoto zu dritt

Anna und Gerald sind im Januar Eltern geworden.
© Kowalski, Andre, MG RTL D / André Kowalski

26. Februar 2021 - 10:25 Uhr

Anna Heiser über den ersten Monat als frischgebackene Mama

Einen Monat lang war es mucksmäuschenstill auf den Instagram-Accounts der "Bauer sucht Frau"-Stars Anna (30) und Gerald (35). Ihr Leben war in diesem einen Monat aber so aufregend, wie nie zuvor. Am 23. Januar wurden sie nämlich zum ersten Mal Eltern. Nach einer vierwöchigen Social-Media-Auszeit meldet sich das Paar jetzt mit einem emotionalen Baby-Update und einem zuckersüßen Familienfoto auf Instagram zurück.

Hier halten Anna und Gerald ihren Sohn in den Armen

„Wir wussten sofort, dass du unser Ein und Alles bist“

"Heute vor einem Monat hast du beschlossen, nicht mehr warten zu wollen und hast dich auf den Weg in die große Welt gemacht. So klein und hilflos hast du uns mit deinen großen, dunklen Augen angeschaut und wir wussten sofort, dass du unser Ein und Alles bist", schwärmt Anna Heiser in ihrem Instagram-Post über ihren kleinen Sohn.

Und den sehen die Fans damit auch zum ersten Mal, denn auf dem neuen Foto der 30-Jährigen steht sie neben ihrem Ehemann Gerald und hält den gemeinsamen Sohn dabei auf dem Arm. Das Baby ist von hinten zu sehen und trägt ein weißes T-Shirt und eine Mini-Latzhose im Leinen-Look. Und auch leicht blonde Haare sind schon auf dem Köpfchen zu erkennen.

„Wir lieben dich grenzenlos!“

Nach der Geburt im Januar hatten Anna und Gerald sich bewusst zurückgezogen, um diese besondere Anfangszeit in Ruhe zu genießen – und natürlich auch, um sich als kleine Familie einzuspielen. "Dieser eine Monat war wahrscheinlich am lehrreichsten im Leben von deinem Papa und mir. Wir haben die Zeit genutzt, dich kennen zu lernen, um zu wissen was du brauchst, was du magst und wie du auf die verschiedenen Eindrücke der großen Welt reagierst. Aber auch dafür genutzt, uns mit deinem Papa neu zu arrangieren, denn du hast unser gewohntes Leben auf den Kopf gestellt", beschreibt Anna die letzten Wochen in ihrem emotionalen Text.

Und natürlich haben sie und Gerald auch schon die eine oder andere Herausforderung meistern müssen und Nerven verloren Das gehört dazu, wie die frischgebackene Mama weiß: "Es war sehr emotional, manchmal chaotisch und anstrengend. Das "neue Leben" mit dir wird uns sicherlich immer wieder an eigene Grenzen bringen, aber jede Träne, jeder Schmerz, jede schlaflose Nacht lohnen sich, denn du bist das Beste, was uns je passiert ist! Wir lieben dich grenzenlos!"

2020 war kein einfaches Jahr für Anna und Gerald

In ihrem Text schreibt Anna auch, dass sie "vor Liebe und Dankbarkeit weinen" könnte. Vor genau einem Jahr sah ihr Leben nämlich noch ganz anders aus. Die 30-Jährige erlebte nämlich eine Fehlgeburt und verlor ihr erstes gemeinsames Baby mit Gerald, welches sie liebevoll "Sternchen" nennt.