Der Funke ist nicht übergesprungen

Goodbye Australia! Jörn macht bei Farmerin Vivien den Abgang

15. Mai 2020 - 12:52 Uhr

Jörn: „Ich habe entschieden abzureisen“

Eigentlich hatte Kandidat Rüdiger mit dem Gedanken gespielt, Viviens Farm in Australien vorzeitig zu verlassen. Aber nun ist es sein Konkurrent Jörn. Der 47-Jährige hat bereits seine Koffer gepackt. Er findet Vivien (39) zwar supernett, aber der Funke ist nicht übergesprungen. Und das sagt er der "Bauer sucht Frau International"-Kandidatin auch offen und ehrlich. Wie Vivien darauf reagiert, zeigen wir im Video.

Ein Konkurrenten weniger für Rüdiger und Sebastian

Da waren es nur noch 2 Männer, die in Australien um das Herz von Hühnerzüchterin Vivien kämpfen. Kandidat Jörn räumt bei "Bauer sucht Frau International" freiwillig das Feld. Zum einen, weil er keine Schmetterlinge im Bauch hat und zum andern wohl auch, weil er festgestellt hat, dass das Leben auf einer Hühnerfarm in Down Under vielleicht nicht das Richtige für ihn ist. "Ich habe das kennengelernt und vielleicht auch ein bisschen überschätzt", sagt er Vivien. Jörn reist zurück nach Deutschland, aber er wünscht Vivien "alles Glück dieser Welt".

Dieses Glück könnte für Vivien jetzt noch Rüdiger (47) oder Sebastian (38) sein. Die beiden sind verblüfft, als sie von Jörns frühzeitiger Abreise erfahren, haben nun aber einen Konkurrenten weniger.

Die Video-Highlights zu „Bauer sucht Frau International“

„Bauer sucht Frau International“ auf TVNOW streamen

RTL zeigt die 2. Staffel von "Bauer sucht Frau International" immer sonntags um 20:15 Uhr. Auf TVNOW gibt es alle Folgen nachträglich auf Abruf – die neueste sogar schon 3 Tage vor TV-Ausstrahlung.