Neue Bauern bekommen eine Chance auf die große Liebe im Ausland

Bauer sucht Frau International 2019: Es wird eine zweite Staffel geben

© TVNOW / Benno Kraehahn, SpotOn

22. Juli 2019 - 8:52 Uhr

Wer wandert für seine große Liebe aus?

In der aktuellen ersten Staffel der internationalen Ausgabe von "Bauer sucht Frau" geht Moderatorin Inka Bause (50) noch bis zum 22. Juli mit Landwirten auf der ganzen Welt auf Brautschau. Und die Liebessuche auf der ganzen Welt ist schon jetzt so erfolgreich, dass bereits jetzt feststeht: Es wird eine zweite Staffel geben! 

Inka Bause: "Es ist spannend zu erleben, wie die deutschsprachigen Bauern weltweit leben"

Die erste Staffel zeigt die Eskapaden von Landwirten - und ihren womöglich künftigen Lebensgefährtinnen - in Chile, Kanada, Australien, Namibia, Costa Rica und Südafrika. Wo es in der zweiten Staffel hingehen könnte, ist hingegen noch nicht bekannt. Alleinstehende Bauern können sich aber schon jetzt unter bauersuchtfrauinternational@rtl.de bewerben.

Liebesbotin Inka Bause wird die einsamen Bauernherzen auch in der nächsten Staffel unterstützen. "Es ist spannend zu erleben, wie die deutschsprachigen Bauern weltweit leben, teilweise seit Generationen. Und ich freue mich schon jetzt auf die zweite Staffel", verrät die Moderatorin im Interview.