Bauer sucht Frau 2018: Wiedersehen mit Debbie - Schäfer Dirk sucht die Aussprache

Aussprache bei Dirk und Debbie
Aussprache bei Dirk und Debbie Der Schäfer hat Redebedarf 01:02

Dirk hat noch Redebedarf

Der schüchterne Schäfer Dirk nimmt sich beim großen Wiedersehen bei "Bauer sucht Frau" ein Herz und geht nochmal auf Debbie zu, zu der er seit der abgebrochenen Hofwoche keinen Kontakt mehr hatte. Doch während Dirk noch Redebedarf zu haben scheint, ist für seine Ex-Herzdame Debbie längst alles geklärt.

Dirk: "Alles ein bisschen scheiße gelaufen"

Beim Wiedersehen bei "Bauer sucht Frau" nutzt Schäfer Dirk die Chance, um sich noch einmal mit Debbie auszusprechen. Diese hatte die Hofwoche im Sauerland abgebrochen, weil Dirk sich zu wenig um sie bemüht hat.

"Ist alles so ein bisschen scheiße gelaufen", beginnt der Schäfer. Debbie ist sichtlich überrascht, dass Dirk das Thema nochmal anschneidet. "Wieso, was meinst du?", hakt sie nach. "Ja, mit unserer Hofwoche, dass das nicht so gefruchtet hat. Ich bin jetzt wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen", erklärt Dirk etwas geknickt. Doch Debbie kann ihn beruhigen. Sie hat keine "negativen Gedanken" an die Hofwoche. Ob Dirk nun endgültig mit dem Thema abschließen kann?

Was aus Dirk und Lena geworden ist und wie es den anderen Bauern ergangen ist, seht ihr zum nachträglichen Abruf bei TV NOW.

Alles zu Bauer sucht Frau

Anna: "Über welche Dinge man sich freuen kann!"

DIESES Klopapier macht glücklich!

Anna: "Über welche Dinge man sich freuen kann!"