Flitterwochen im hohen Norden

Bauer sucht Frau 2018: Romantik pur bei Anna und Gerald auf der Suche nach den Polarlichtern

3. Januar 2019 - 8:53 Uhr

Von Namibia nach Lappland

Frisch verliebt und verheiratet zieht es Anna und Gerald in die Flitterwochen. Kontrastprogramm zum heißen Namibia, denn es geht in den hohen Norden nach Finnland, um genau zu sein in die arktische Provinz Lappland.

"Romantischer geht es kaum!"

Bauer sucht Frau: Anna und Gerald betrachten den Sternenhimmel
Anna und Gerald betrachten den Sternenhimmel. Werden sich die Polarlichter zeigen?
© RTL

In einer romantischen Hütte mitten in der Wildnis genießen Anna und Gerald ihre Flitterwochen. Klingt nach trauter Zweisamkeit im Nirgendwo, allerdings sind Anna und Gerald aktiv und machen alles, was typisch finnisch ist. Von Geralds allerersten Saunagang, einem Huski-Spaziergang und dem Besuch beim Weihnachtsmann ist alles dabei.

Gekrönt werden die Flitterwochen jedoch mit einer romantischen Kutschfahrt auf der Suche nach den Polarlichtern. Mitten in der Nacht schmeißen sich die Zwei in dicke Overalls und genießen die Fahrt unter dem romantischen Sternenhimmel. Ob Anna und Gerald wirklich Polarlichter sehen, seht ihr im Video.

Ganze Folgen "Bauer sucht Frau" gibt es zum nachträglichen Abruf bei TV NOW.