Bauer sucht Frau 2018: Jörn und Oliwia sind sich bei der Kinderplanung noch uneinig

So unterschiedlich sind die Kinderpläne von Oliwia und Jörn
So unterschiedlich sind die Kinderpläne von Oliwia und Jörn "Also Kinder sind schon wichtig!" 01:07

Jörn und Oliwia haben den Turbo eingelegt

Nach der Hofwoche bei "Bauer sucht Frau" haben Farmer Jörn und Oliwia den Turbo eingeschaltet: Die beiden haben seitdem fast jede freie Minute miteinander verbracht und sind sogar schon verlobt. Inzwischen wohnt Oliwia gemeinsam mit Jörn auf seiner Farm in Namibia. Die beiden wollen ein Haus bauen. Nur in einer entscheidenden Sache sind die beiden sich noch nicht einig.

Jörn: "Kinder sind schon wichtig"

Farmer Jörn und Oliwia haben bislang in ihrer Beziehung Nägel mit Köpfen gemacht. Ob sie auch in Sachen Familienplanung so weitermachen? "Kinder sind schon wichtig", findet Farmer Jörn. Seine Herzdame sieht die Sache aber leider etwas anders: "Ehrlich gesagt, ich bin nicht so ganz für Kinder, aber ich denke, wenn die dann da sind, ändere ich schon meine Meinung!" Wie Jörn auf Oliwias zögerliche Antwort reagiert, seht ihr im Video.

Alles zu Bauer sucht Frau

Anna: "Über welche Dinge man sich freuen kann!"

DIESES Klopapier macht glücklich!

Anna: "Über welche Dinge man sich freuen kann!"