Romantik pur

Bauer sucht Frau 2018: Farmer Jörn verbringt zum ersten Mal die Nacht mit Oliwia

12. November 2018 - 22:15 Uhr

Jörn will Oliwia seine romantische Seite zeigen

Oliwia lernt die wilde und ursprüngliche Seite Afrikas kennen – und zwar die der Natur und die ihres Bauern... Denn der Farmer offenbart ihr im goldenen Licht des Sonnenuntergangs seine romantische Seite.

Küsse vor romantischer Nationalpark-Kulisse

Damit sie nicht nur sein Leben auf der Farm, sondern auch etwas von Namibia kennenlernt, möchte Jörn Oliwia den Etosha-Nationalpark zeigen. Er hat ein klares Ziel: "Mein Hauptgrund ist definitiv, dass wir uns noch näher kennenlernen, also auch gefühlsmäßig. Ich möchte ihr zeigen, dass ich auch romantisch bin." Denn nachdem Ilona abgereist ist, haben beide endlich Zeit für sich.

Und Oliwia ist hin und weg, als sie die atemberaubende Landschaft und das Hotel für ihre Übernachtung sieht: "Da war ich sprachlos, das hätte ich mir nicht so vorgestellt, dass da solche Hotels sind." Auch die Gesellschaft kann sich sehen lassen. Oliwia und Jörn haben die Möglichkeit, Giraffen zu beobachten. Arm in Arm genießen sie die Aussicht auf die Tierwelt – und küssen sich endlich richtig. Ganz verträumt gesteht die 28-Jährige, immer mehr Gefühle für den Farmer zu haben.

"Ein Doppelzimmer bitte"

Aber wie stark sind ihre Gefühle? Als die Frage aufkommt, wo beide die Nacht verbringen, antwortet Jörn ganz selbstverständlich: "Im Doppelzimmer." Zum Glück sieht Oliwia das genauso: "Wir wollen auch Zeit miteinander verbringen, die Zweisamkeit genießen."

Jörn ist aufgeregt, er hat Herzklopfen und freut sich auf die erste gemeinsame Nacht neben seiner Oliwia: "Wir werden heute Nacht gar nicht schlafen, wir bleiben einfach wach."

Parallel zur Ausstrahlung könnt ihr euch die Sendung auch im Stream bei TV NOW und in der TV NOW App anschauen. Ganze Folgen "Bauer sucht Frau" gibt es zum nachträglichen Abruf ebenfalls bei TV NOW.