So | 11:55

Bauer sucht Frau 2017: Farmer Gerald kommt beim Kochen ins Schwitzen

Beim Kochen kommt Gerald ins Schwitzen
Beim Kochen kommt Gerald ins Schwitzen "Das ist aber anstrengend" 00:03:31
00:00 | 00:03:31

Kann Gerald Anna auch in der Küche überzeugen?

Bei "Bauer sucht Frau" in Namibia muss sich Farmer Gerald auf Wunsch seiner Anna mal nicht bei der Farmarbeit, sondern am Herd beweisen. Ob er seine Herzdame auch in der Küche überzeugen kann?

Gerald: "Das ist aber anstrengend"

In Namibia gönnt sich Gerald ein Päuschen von der anstrengenden Farmarbeit – denkt er zumindest. Denn Anna hat andere Pläne. Gerald soll mit ihr gemeinsam Spaghetti Bolognese kochen. "Oh, das sieht nach Arbeit aus", schwant Gerald als er in die Küche kommt.

"Ich habe auf jeden Fall ein bisschen Panik geschoben. Ich koche äußerst selten und ich bin relativ faul, was das angeht", gibt der Farmer zu. Angestrengt liest sich Gerald die Anleitung auf dem Tütchen durch.

Und auch die Kräuter, mit denen Anna die Soße verfeinern will, sind dem 30-Jährigen unbekannt. Der Farmer ist ratlos: "Hast du das vom Acker geklaut?" Anna fühlt sich in ihrer Vermutung bestätigt: "Dass Gerald kein Basilikum erkannt hat, hat mich darin bestätigt, dass er sehr wenig kocht." Gerald nimmt's mit Humor: "Grünzeug ist Grünzeug. Das ist alles das Gleiche".

Herausforderung Käsehobel

Beim Käse reiben gerät Gerald erneut an seine Grenzen: "Das ist aber anstrengend. Maschine reparieren ist definitiv einfacher für mich als zu kochen. Denn beim Maschinen reparieren, kann man nichts falsch machen. Die Maschine ist ja sowieso kaputt. Beim Kochen kann es hingegen gut anfangen und schlecht enden."

Doch zum Glück schmeckt es beim Probieren der Soße auch Gerald. Er weiß aber auch, dass er ohne Anna aufgeschmissen gewesen wäre: "Auf jeden Fall hatte die Anna den Hut auf beim Kochen, denn ich bin manchmal ein bisschen planlos und sie hat das gut von A bis Z durchgeführt."

Haben Sie "Bauer sucht Frau" verpasst? Bei TV NOW und in der TV NOW App können Sie sich die Folge nochmal ansehen.

Alles zu Bauer sucht Frau

"Liebe kann man nicht erklären!"

Gerald und Anna wollen heiraten

Bauer sucht Frau bei RTL

Seit 2005 sorgt der RTL-Hit "Bauer sucht Frau" mit Inka Bause für tiefe Gefühle und glückliche Paare: Bisher fanden sich mehr als 25 Liebespaare, schon über ein Dutzend Mal wurde die Liebe vor dem Traualtar besiegelt. Und als ob das nicht Erfolg genug wäre, krönen bereits einige Kinder die beeindruckende Bilanz von Deutschlands erfolgreicher TV-Romanze mit Moderatorin Inka Bause.

Bei "Bauer sucht Frau" machen sich Landwirte auf die romantische Suche nach der großen Liebe. Die Bauern entscheiden sich aus eingesendeten Bewerbungen für zwei Frauen bzw. Männer. Die beiden Auserwählten stellt Inka Bause den Bauern dann beim großen Scheunenfest vor. Nach dem ersten Kennenlernen entscheidet sich der Landwirt bei "Bauer sucht Frau", wer für eine gemeinsame Probewoche auf den Hof mitfahren darf. Während der Hofwoche schnuppern die Damen frische Landluft - liegt sogar schon Liebe in der Luft?

Bei "Bauer sucht Frau" ist Herzklopfen garantiert, und manchmal ist's sogar Liebe auf den ersten Blick. Wie bei Narumol und Josef, dem bekanntesten Paar, das "Bauer sucht Frau" hervorgebracht hat. Das Glück der Thailänderin ("Ich bin fick und fertig") und des Milchbauern wurde gekrönt, als 2011 Tochter Jorafina zur Welt kam. Die Frau fürs Leben hat Schäfer Heinrich bei "Bauer sucht Frau" zwar nicht gefunden, dafür aber als Sänger ("Das Schäferlied") beachtliche Erfolge gefeiert. Verpasste Folgen von "Bauer sucht Frau" finden Sie übrigens bei TV NOW.