Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Bauer sucht Frau 2016: Nicole erhält ein Riesenlob von Landwirt Gerhard

02. Dezember 2016 - 15:54 Uhr

Bei "Bauer sucht Frau"-Kandidat Gerhard und seiner Auserwählten Nicole rückt das Ende der gemeinsamen Hofwoche immer näher. Doch auch in den letzten Tagen wartet noch eine Menge Arbeit auf den rüstigen Landwirt und die 52-Jährige. Gerhard möchte wissen, wie Nicole sich beim Stallausmisten schlägt. Obwohl er anfangs einiges auszusetzen hat, ist er wenig später voll des Lobes für seine Herzdame. Mit so viel Lob hat Nicole schon gar nicht mehr gerechnet und zeigt sich überglücklich.

Gerhard: "Lass mal den Chef ran!"

Während der Hofwoche bei "Bauer sucht Frau" 2016 hat Nicole bewiesen, dass sie auf dem Hof kräftig mit anpacken kann. Nun soll sie ihr Können auch beim Ausmisten einer Pferdebox unter Beweis stellen. Das lässt Nicole sich natürlich nicht zweimal sagen und nimmt sofort die Mistgabel zur Hand. Da die 52-Jährige schon häufiger Pferdeboxen gemistet hat, wird die Aufgabe sicher ein Kinderspiel werden. Doch weit gefehlt! Gerhards kritischem Auge entgeht nichts und so hat er schon nach wenigen Sekunden etwas auszusetzen. "Halt! Gabel schon falsch angefasst. Lass mal den Chef ran", so der Bauer mit bestimmtem Tonfall. Nicole wundert es nicht, dass Gerhard wieder ein paar Verbesserungsvorschläge parat hat. Schließlich ist sie es gewohnt, dass Gerhard genaue Vorstellungen von der Arbeit auf dem Hof hat.

Ein Riesenlob von Gerhard höchstpersönlich

Gerhard ist mit Nicoles Arbeit sehr zufrieden.
Gerhard ist mit Nicoles Arbeit sehr zufrieden.
© RTL

Tiefenentspannt sieht Nicole dem rüstigen Bauern zu, wie man eine Mistgabel am besten anpackt. Sofort setzt sie Gerhards Tipps um und überrascht ihn auf ganzer Linie. Mit Gerhards Mistgabel-Tipp läuft die Arbeit bei Nicole plötzlich wie am Schnürchen, was auch dem Bauern nicht entgeht. "Also Nicole, ich muss dir ein Lob aussprechen. Das machst du ziemlich gut", sagt Gerhard. Mit so viel Lob hat Nicole nicht gerechnet. Kein Wunder, dass sie vor Freude sofort die Mistgabel in die Luft streckt. "Yeah, ein Lob von Gerhard", ruft Nicole entzückt. "Jetzt habe ich endlich mal ein super Lob von Gerhard gekriegt. Weil ein Lob von einem Mann, der sonst so spärlich damit umgeht, zählt dann natürlich viel mehr."

Auch interessant