Bauer sucht Frau 2014: Sebastian hat sich in Ines verliebt

13. Dezember 2014 - 11:21 Uhr

Bauer Sebastian überrascht Ines mit romantischem Ausflug

Straußenzüchter Sebastian plant für seine Ines bei "Bauer sucht Frau" 2014 einen romantischen Ausflug. Denn der 33-Jährige möchte sich endlich ein Herz fassen und der Heilerziehungshelferin seine Gefühle offenbaren. Vor der Überraschung bittet der oberfränkische Landwirt seine Auserwählte darum, sich "hübsch zu machen und Badesachen einzupacken".

"Bauer sucht Frau" 2014: Straußenzüchter Sebastian
Straußenzüchter Sebastian überrascht seine Ines

Teil der Riesenüberraschung von Bauer Sebastian ist eine romantische Kutschfahrt durch die wunderschöne Landschaft zu einem Hotel. Dort hat der verliebte Straußenzüchter ein Dinner für zwei arrangiert. Als Ines die beiden Pferde und die Kutsche entdeckt, ist sie sofort begeistert. "Ich bin noch nie mit einer Kutsche gefahren. Du hast dir Gedanken gemacht und was Tolles einfallen lassen", freut sich die Heilerziehungshelferin. Sebastians Bemühungen finden Gefallen bei Ines. "Ich war überwältigt. Es ist schön, so viel Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich bin gespannt, was noch passiert."

Ines wird von Sebastian auf Händen getragen

Beim romantischen Dinner möchte Bauer Sebastian schließlich seine Gefühle offenbaren. Im Kerzenschein und bei leckeren Essen gesteht der Landwirt: "Bei mir hat sich schon einiges getan. Ich habe Herzrasen, wenn du bei mir bist und mir in die Augen schaust. Es ist ein super Gefühl." Überwältigt von Sebastians Ehrlichkeit gesteht auch Ines ihre Gefühle für den 33-jährigen Bauern. Als dann auch noch ein kleines Tischfeuerwerk gebracht wird, kennen die beiden Verliebten kein Halten mehr. Sie küssen sich. "Das war wie eine Explosion. Wir haben uns geküsst und das war wunderbar", schwärmt Bauer Sebastian.

Doch die Überraschung für Ines ist noch nicht zu Ende. Sebastian verbindet seiner Auserwählten die Augen und führt sie zum Swimmingpool des Hotels, den er mit Rosen und vielen Kerzen dekorieren lassen hat. Als die Augenbinde fällt, ist die 31-Jährige sofort hin und weg. "Das mich Sebastian auf Händen trägt, ist ein schönes Gefühl. So etwas hat noch nie ein Mann für mich gemacht", Ines ist glücklich. Natürlich lassen es sich beiden Verliebten nicht nehmen, ein Bad in dem Pool zu nehmen. Dabei kommen sie sich wieder näher und verfallen in einen Kuss. Die Verliebten wünschen sich von ganzem Herzen, sich wiederzusehen und Sebastian gesteht: "Ich bin verliebt. Ines ist das Beste, was mir je passiert ist. Manche gewinnen im Lotto eine Million und ich habe halt die Ines gewonnen."