Weltmeister von 2014 beendet Karriere

Bastian Schweinsteiger sagt Servus

9. Oktober 2019 - 12:24 Uhr

Nach 17 Jahren Profi-Fußball macht unser Weltmeister Bastian Schweinsteiger Schluss. Der 35-Jährige beendet seine aktive Fußball-Karriere. "Liebe Fans, nun ist die Zeit gekommen: Ich werde meine aktive Karriere zum Ende dieser Saison beenden", beginnt Schweinsteiger die Nachricht an seine Fans in den sozialen Netzwerken. "Mein Abschied als aktiver Spieler stimmt mich ein bisschen wehmütig, aber freue mich auch auf die spannenden Aufgaben, die mich bald erwarten. Dem Fußball werde ich treu bleiben", so 'Schweini' weiter.

Viele Erfolge mit dem FC Bayern und der Nationalelf

Schweinsteiger spielte in seiner Karriere 13 Jahre für den FC Bayern, gewann mit den Münchnern acht Meisterschaften, sieben Mal den DFB-Pokal und 2013 sogar das Triple. 'Schweini' stand außerdem beim Premier-League-Club Manchester United unter Vertrag und lief seit 2017 in der amerikanischen Profi-Liga MLS für Chicago Fire auf. Seinen größten Erfolg feierte er 2014: Mit der DFB-Elf gewann Schweinsteiger in Rio den WM-Titel.

"Ich danke meinen Mannschaften FC Bayern, Manchester United, Chicago Fire und der deutschen Nationalmannschaft - ihr habt mir diese für mich so unglaubliche Zeit ermöglicht", so Schweinsteiger in seiner emotionalen Abschiedsbotschaft weiter.

Bereits im letzten Jahr hatte sich 'Schweini' von seinen deutschen Fans mit einem Abschiedsspiel in München verabschiedet. 

Privates Glück mit Ana Ivanovic

ARCHIV - ARCHIV - 17.11.2016, Berlin: FußballspielerBastian Schweinsteiger und seine Frau Ana Ivanovic kommen zur Bambi-Verleihung. (zu dpa-Meldung: «Schweinsteiger vor Vaterfreuden: Bei Chicagos Niederlage nicht dabei» vom 18.03.2018) Foto: Jens Kal
Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger sind seit 2015 ein Paar.
© dpa, Jens Kalaene, car sab nic

"Und natürlich danke ich meiner Frau Ana Ivanovic und meiner Familie für ihre Unterstützung", dankte Schweinsteiger auch seinem privaten Umfeld. Mit der ehemaligen Profi-Tennisspielerin Ana Ivanovic ist Schweinsteiger seit Sommer 2016 verheiratet. Anfang 2018 wurden die beiden Sportler zum ersten Mal Eltern, erst vor wenigen Wochen kam der zweite Sohn des Paares zur Welt.

Die 31-Jährige ist mächtig stolz auf ihren Liebsten. "Glückwunsch zu dieser großartigen Karriere, mein Schatz", postete die Serbin auf Instagram. "Ich kann kaum erwarten, was das nächste Abenteuer für unsere wunderbare kleine Familie sein wird. Ich könnte heute nicht stolzer sein, wir lieben Dich!"