2018 M06 22 - 7:23 Uhr

Schweinsteiger-Abschiedsspiel am 28. August ab 20:15 Uhr live bei RTL

Für sein offizielles Abschiedsspiel reist Bastian Schweinsteiger mit seinem aktuellen Club, Chicago Fire aus der amerikanischen MLS, zu seinem Heimatverein, dem FC Bayern München. In seinem alten Wohnzimmer, der Allianz Arena, spielt Schweini mit seinen aktuellen Kollegen gegen alte Mitspieler und Freunde. Das Abschiedsspiel steigt am 28. August ab 20:15 Uhr bei RTL.

Titelsammler mit höherem Anspruch

17 Jahre trug der heute 33-Jährige das Trikot der Bayern. Seine Titelsammlung - mehr als beeindruckend:

  • acht deutsche Meisterschaften
  • sieben DFB-Pokal-Siege
  • ein Champions-League-Titel (alles mit dem FC Bayern München)
  • ein FA-Cup-Sieg
  • ein Europa-League-Triumph (beides mit Manchester United)
  • Weltmeister

Doch der bescheidene Bayer betont, was ihm noch wichtiger als diese herausragende Ansammlung von Titeln ist: "Ich bin dem Fußball sehr dankbar, dass ich viele besondere Momente erleben durfte, viele Menschen kennenlernen durfte", erklärt Schweinsteiger im RTL-Interview. Das sei ihm mehr wert als ein Titel mehr oder "der ein oder andere Euro mehr". Besonders wichtig für den Anführer des Weltmeister-Teams von 2014: "Ein gutes Beispiel zu sein, für Jugendliche und Kinder, aber auch für alle anderen."

Abschiedsspiel des Publikumslieblings bereits ausverkauft

Die Tickets für Schweinis Abschied sind bereits vergriffen. In der ausverkauften Allianz Arena wird der Publikumsliebling sein letztes Spiel vor seinen Fans in der Heimat genießen dürfen. "München und der FC Bayern haben mich ganz wesentlich geprägt – sportlich wie menschlich bleibe ich hier für immer tief verwurzelt. Hier habe ich viele große Triumphe feiern dürfen, einige schmerzliche Niederlagen erleiden müssen und 2013 das historische Triple gewonnen", beschreibt Bastian Schweinsteiger seine Verbindung zum FC Bayern und seinen Fans.