Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Rettungswagen blockiert

Impfwillige parken Krankenhaus zu - Verkehrschaos vor dem Impfzentrum in Bassum

Symbolfoto: Absolutes Halteverbot
Symbolfoto: Absolutes Halteverbot
© DPA

07. April 2021 - 9:08 Uhr

Polizei geht von 500 Impfwilligen aus

Das einzige Impfzentrum im Landkreis Diepholz hat offenbar ein Problem: Die Parksituation. Am Dienstagmittag sollen laut Polizei 500 Impfwillige das danebenliegende Krankenhaus zugeparkt und sogar einen Rettungswagen blockiert haben.

Kontrollen geplant

Das Ordnungsamt soll sogar vorab Schilder aufgestellt haben, aber die wurden offenbar ignoriert. Möglicherweise sah man sich gut gerüstet für einen Ansturm. Weil Parkplätze überfüllt waren, sollen Fahrzeuge in Bereichen von Halteverbotszonen unerlaubt abgestellt worden sein. Die Polizei weist alle zu impfenden Personen oder Besucher des Krankenhauses darauf hin, die Regeln der Straßenverkehrsordnung unbedingt zu beachten und nicht zu früh anzureisen. Außerdem werde empfohlen die zentralen, ausgeschilderten Parkplätze "Impfzentrum" aufzusuchen. Das Impfzentrum könne fußläufig zügig erreicht werden. Das Ordnungsamt und auch die Polizei wollen am heutigen Mittwoch gezielte Kontrollen durchführen.

Auch interessant