RTL News>Stars>

Barbara Schöneberger lässt ihre beiden Kinder bescheiden aufwachsen

Offene Worte

Barbara Schönebergers Kinder wachsen bescheiden auf

Barbara Schönebergers Kids wachsen bescheiden auf Total bodenständig
00:30 min
Total bodenständig
Barbara Schönebergers Kids wachsen bescheiden auf

8 weitere Videos

Obwohl Barbara Schöneberger zu den beliebtesten Moderatorinnen Deutschlands gehört, ist über das Privatleben der 48-Jährigen wenig bekannt. Die zweifache Mama spricht nur selten über ihre beiden Kinder, einen Sohn (*2010) und eine Tochter (*2013). Nun verriet Barbara RTL im Interview aber, dass sie ihren Nachwuchs streng zur Bescheidenheit erzieht.

„Sie müssen auch sehen, dass dafür viel gearbeitet wird!"

Die beiden Kinder von Barbara Schöneberger wachsen fernab von Glitzer und Glamour auf – und das auch ganz bewusst. Dass sie lernen, auf dem Boden zu bleiben – obwohl die Mama in der Öffentlichkeit steht, sei ihr sehr wichtig, so die Moderatorin. „Die Kinder checken schon, die Rahmenbedingungen sind so schlecht nicht. Sie sehen ja, dass wir einen super Lebensstandard haben. Aber sie müssen auch sehen, dass dafür viel gearbeitet wird. Und was mir auch wichtig ist: Sich vieles leisten können, heißt nicht, sich vieles leisten müssen. Ich finde es auch toll zu sagen: ‘Wir könnten es uns kaufen, machen es aber nicht – aus verschiedenen Gründen’“, verrät Barbara im RTL-Interview.

Die 48-Jährige möchte, dass ihre Kinder sich nicht über teure Marken-Kleidung definieren: „Bei uns ist es angesagt, schicke Klamotten in zweiter oder dritter Generation zu vererben. Weil machen wir uns nichts vor: So ein Kind wächst ja in drei Monaten aus allem raus. Und dann werden die Sachen von den Cousins einfach weitergegeben und sind immer noch in einem sehr guten Zustand und werden dann wieder weitergegeben. Und das finde ich, ist eine Sache, die kann man ruhig mal 15 Jahre durchziehen.“ (tma)