Bankautomat in Forchheim gesprengt: Täter auf der Flucht

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

20. Februar 2020 - 7:40 Uhr

Unbekannte haben in einer Forchheimer Bankfiliale einen Geldautomaten gesprengt. Die Explosion ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen, wie die Polizei mitteilte. Zeugen hätten anschließend beobachtet, wie drei vermummte Menschen in einem Auto "mit auffallend lautem Motorengeräusch" flüchteten, so die Polizei. Die Fahndung mit Hubschrauber und Streifenbesatzungen laufe. Verletzt wurde bei der Tat niemand. Ob die Täter Bargeld erbeuten konnten, war zunächst unklar.

Quelle: DPA