RTL News>News>

Bangladesch: Urlauberboot kentert - 11 Tote

Bangladesch: Urlauberboot kentert - 11 Tote

Taucher haben nach einem Bootsunglück in Bangladesch elf Leichen aus dem Fluss Padma geborgen. Ein Mensch werde noch vermisst, sagte Polizeisprecher Mamun Khan.

Die Passagiere seien Urlauber gewesen, die am muslimischen Feiertag Eid im Distrikt Kustia im Westen des Landes unterwegs waren. Ein Windstoß habe ihr Boot umgeworfen. Nur wenige Passagiere hätten schwimmend das Land erreicht oder seien von Anwohnern gerettet worden.