Glove Shoes, eckige Ballerinas, Mary-Jane-Ballerinas

Ballerinas – der Schuhtrend des Sommers ist zurück!

© iStockphoto

24. Mai 2019 - 15:32 Uhr

Nie wirklich weg, jetzt aber sowas von wieder da!

Dieses Trend-Comeback lässt vermutlich ganz schön viele Frauenherzen höher schlagen: Ballerinas sind wieder da!* Aber nicht einfach flach und mit runder Kappe, so wie sie aus den letzten Jahren bekannt sind. Diese Saison ist das Angebot so vielfältig wie noch nie! Wir stellen Ihnen die neuesten Trends vor.

So trägt man Ballerinas richtig

Ballerinas machen einen Watschelgang? Von wegen, wenn Sie folgende Tipps beherzigen:

  • IMMER Knöchel zeigen! Lange Jeanshosen werden einfach hochgekrempelt – das ist lässig und sieht sexy aus!
  • Die Form der Ballerinas ist für einen eleganten Look entscheidend. Wählen Sie ein schmales Fußbett, so wirken die Füße zierlicher. Die Kappe sollte nicht zu rund, sondern leicht oval sein.
  • Ballerinas machen keine großen Füße, wenn Two-Tone-Ballerinas getragen werden. Diese verkürzen optisch den Fuß. Ein Klassiker: Die typische Chanel-Farbkombi Beige (Leiste) und Schwarz (Kappe). Das Beige verschmilzt mit dem Hautton, wodurch die Beine länger wirken, die schwarze Vorderkappe verkürzt dafür optisch den Fuß.

Glove Shoes

Der Schnitt der Glove Shoes, auf deutsch Handschuh-Schuhe, sieht aus wie ein hochgeschlossener Ballerina, sitzt dabei aber am Knöchel so eng wie ein Handschuh. Auch wenn es nicht so aussieht, aber Glove Shoes sind bequemer als klassische Ballerinas, da der hautenge Sitz ein Reiben des Materials an der Haut verhindert. Zusätzlich ist die Kappe meist oval oder quadratisch, so haben die Füße genügend Platz und bieten fiesen Blasen keinen Spielraum! 
Style-Tipp: Besonders edel wirken Gloves Shoes zu einem simplen, eleganten Outfit: Einfach einen Blazer, ein weißes T-Shirt und eine Jeans dazu tragen – und nicht vergessen, die Jeans umzukrempeln!

Falls Sie mal keine Lust auf Ballerinas haben und lieber zu Sandalen oder Flip-Flops greifen, haben wir im Video die besten Tipps für schöne Fußnägel!

Eckige Ballerinas

Die 90er-Jahre sind einfach nicht totzubekommen. Diesen Sommer sind Schuhe mit eckiger und quadratischer Kappe, sogenannte Square Toe Shoes, wieder zurück in unseren Kleiderschränken. Sieht auf den ersten Blick erst einmal gewöhungsbedürftig aus, dafür sind sie total bequem! Denn im Gegensatz zu spitzen Schuhe quetschen eckige Kappen unsere Füße nicht schmerzhaft ein. 


Style-Tipp: Da die Square Toe Ballerinas ziemlich prägnant sind, sollten die Schuhe im Stilbruch getragen werden. Hübsch sehen Slip-Dresses, also Spaghettiträger-Kleider, aus Satin oder Seide hierzu aus – übrigens noch so ein 90ies-Revival!

Mary-Jane-Ballerinas

Hello Sixties! Diesen Sommer sind Mary-Jane-Ballerinas wieder in! Ihren Höhenpunkt hatten die flachen Schuhe mit der Schnalle über dem Spann in den Sechzigern. Besonders angesagt sind Mary-Jane-Ballerins aus Lackleder und in Weiß. 


Style-Tipp: Am besten kommen sie zu kurzen Kleidern oder Miniröcken zur Geltung. Ein cooler Kontrast ist die Kombination mit Streetstyle-Elementen wie Basecap, Hoodie und einem kurzen Jeansrock mit ausgefranstem Saum.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.