Die Zeit fliegt

„Backstreet Boys“: Die Kinder von Nick Carter & Co. sind ganz schön groß geworden

Die Backstreet Boys bei den iHeartRadio Music Awards.
Die Backstreet Boys bei den iHeartRadio Music Awards.
© REUTERS, MARIO ANZUONI, THO/

04. Mai 2021 - 12:45 Uhr

Familienleben der Ex-Mitglieder samt kleiner Backstreet Boys und Girls

Wenn die Ex-Mitglieder der "Backstreet Boys" heute "Quit Playing Games" trällern, dann nicht mehr, weil jemand mit ihrem Herz spielt, sondern weil die Kiddies ins Bett müssen. Denn die ehemaligen "Backstreet Boys"-Stars haben vor vielen Jahren die Weltbühnen gegen Windeltische ausgetauscht und Nachwuchs bekommen. Doch die Kinder der einstigen Frauenschwärme sind mittlerweile ganz schön groß geworden, wie die Schnappschüsse von Nick Carter (41), Kevin Richardson (49), Brian Littrell (46), A.J. McLean (43) und Howie Dorough (47) zeigen.

Die „Backstreet Boys“ sind mittlerweile „Backstreet Dads"

In den 90er-Jahren waren die Backstreet Boys internationale Popstars, die das Singleleben in vollen Zügen genossen. Heute, über 20 Jahre später, sind die Boyband-Mitglieder stolze Ehemänner und Väter. Wir werfen einen Blick auf die Familien von Brian, Kevin, A.J., Nick und Howie.

Brian Littrell: Sein Sohn Baylee macht ihm alle Ehre

"As Long As You Love Me" ist nicht nur ein großartiger "Backstreet Boys"-Song – sondern auch der Auslöser für eine der längsten BSB-Ehen. Brian Littrell lernte seine zukünftige Frau, Leighanne Wallace (51), beim Videodreh zur Single 1997 kennen. Im September 2000 trat das Paar dann in Atlanta vor den Altar. Brians und Leighannes einziges Kind, Sohn Baylee, wurde im November 2002 geboren. Der heute 18-Jährige ist in die Fußstapfen seines berühmten Papas getreten und hat sich zum Country-Sänger gemausert.

Boys-Zuwachs im Hause Richardson

Happily Ever After – im Disney-Stil. Kevin Richardson und seine Frau, die Tänzerin und Schauspielerin Kristin Willits Richardson, lernten sich 1993 kennen, als sie zusammen in "Walt Disney World" in Florida arbeiteten. Kristin spielte Belle aus "Die Schöne und das Biest", während Kevin als Aladdin auftrat. Die Funken flogen und nach sieben Jahren Beziehung gab das Paar im Februar 2000 auf MTV seine Verlobung bekannt. Die Hochzeitsglocken läuteten nur vier Monate später. Im Juli 2007 begrüßten die beiden dann ihr erstes Kind: Sohn Mason (13). Der Weg zum Elternwerden war jedoch ein schwieriger. Kevin und Kristin kämpften mit Fruchtbarkeitsproblemen, bevor im Juli 2013 ihr zweiter Sohn, Maxwell Haze (7), das Licht der Erde erblickte. Auf seinem Instagram-Account gewährt der Sänger einen Blick auf seine Football-begeisterte Familie.

Krasse Dancemoves im Haus von A.J. McLean

A.J. McLean ist glücklich verheiratet mit der Friseurin und Make-up-Artistin Rochelle DeAnna Karidis (39). Das Duo lernte sich 2009 kennen und nur ein Jahr später machte der Sänger seiner Auserwählten während eines Live-Konzerts in Las Vegas einen Antrag. Im Dezember 2011 folgte dann die große Hochzeit im Beisein der "Backstreet Boys"-Mitglieder. Der Startschuss für den Nachwuchs fiel im November 2012 als ihre erste Tochter Ava Jaymes (8) geboren wurde. Fünf Jahre später folgt die kleine Lyric Dean (4). Wie A.J.s Social-Media-Posts zeigen kann sich seine Erstgeborene mit ihren acht Jahren schon bewegen wie eine ganz Große. Denn Ava Jaymes ist eine passionierte Tänzerin.

Nick Carter: Steiniger Weg zur Großfamilie

Nick Carter datete eine Reihe berühmter Damen – darunter Paris Hilton (40) und Willa Ford (40) –bevor er die wahre Liebe mit der Fitnesstrainerin Lauren Kitt fand. Das Paar lernte sich 2008 durch Nicks Bruder und Schwester auf den Florida Keys kennen. Ein Jahr später, im April 2014, heiratete das süße Paar in Santa Barbara, Kalifornien. 2016 wurde der Bruder von Aaron Carter das letzte BSB-Mitglied, das dem Dad-Club beitrat. Im April 2016 wurde sein erstes Kind, Söhnchen Odin Reign (5) geboren. Im Oktober 2019 folgte die kleine Saiorse (1). Doch die Familienplanung stellte das Ehepaar vor einige Hürden: Lauren musste über die Jahre einige Fehlgeburten verkraften. Mittlerweile sind die Carters zu fünft: Ende April kam ihre kleine Tochter zur Welt.

Howie Dorough ist stolzer Zweifach-Papa

Im Jahr 2000 wurde Leigh Boniello als Webmasterin der "Backstreet Boys" angestellt. Dadurch lernte die spätere Immobilienmaklerin unweigerlich BSB-Mitglied Howie Dorough kennen und der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte. Am Silvesterabend 2006 machte Howie seiner Partnerin vor 40 Freunden und Familienmitgliedern einen Heiratsantrag. Ein Jahr später sagten die beiden "Ja". Und auch die Kinder ließen nicht lange auf sich warten. Im 2009 begrüßen Howie und Leigh ihren ersten Sohn James Hoke (11). Vier Jahre später wurde ihr zweiter Sohn, Holden John (8), geboren.

Insgesamt haben die ehemaligen Boyband-Mitglieder zehn Kinder. Wenn das mal nicht die nächste Generation der "Backstreet Boys" und "Backstreet Girls" wird. Das Talent dazu hätten die Sprösslinge allemal!

Auch interessant