24. April 2014 - 11:05 Uhr

Die Neuen: vom Casting bis zum ersten Dreh

Diese drei haben es geschafft: Sie sind die neuen Tänzer von "Alles was zählt": Jenny Bach, Jennifer Dessin-Brasching und Marc Schöttner. Wir zeigen in einer neunteiligen Backstage-Serie, wie sie es geworden sind …

"Alles was zählt" hat für die neue "Steinkamp Dance Factory" junge, talentierte Tänzer und Schauspieler gesucht – und auch gefunden: Jenny Bach, Jennifer Dessin-Brasching und Marc Schöttner sind die neuen Tanzstars von AWZ. Aber wie wird man eigentlich TV-Star? Welche Arbeit, wie viel Schweiß und Tränen stecken dahinter? Die neue AWZ-Backstage-Serie begleitet die drei Neuen hinter die Kulissen und zeigt zum ersten Mal die ungeschminkte Wahrheit, wie es wirklich in einer TV-Produktion zugeht …

Die „alten Hasen“ zeigen den Neuen, wo’s langgeht

Und das ist noch nicht alles: Caroline Frier und Francisco Medina verraten, wie es ist, in der Rolle "plötzlich" eine Schwester bzw. Tochter zu bekommen. Ania Niedieck macht mit den Neuen eine exklusive Studioführung. Volkan Isbert nimmt Jennifer Dessin-Brasching an ihrem ersten Tag an die Hand und erklärt ihr die wichtigsten Abläufe einer TV-Produktion. André Dietz schaut sich mit Jenny Bach ihre ersten fertigen Szenen an. Und Star-Choreograf Selatin Kara lässt sich beim professionellen Tanztraining mit den drei Neuen über die Schulter schauen.

Die neunteilige AWZ-Backstage-Serie über die neuen Tänzer startet am Donnerstag, dem 7. März 2013 und erscheint immer dienstags und donnerstags bis zum 4. April 2013 exklusiv auf RTL.de und in der kostenlosen RTL INSIDE App. In der App bekommst du parallel zur Einführung der neuen Schauspieler in die Serie zusätzliche Infos und Videos über die Neuzugänge. Außerdem kannst du in Quizzen testen, wie gut du die Neuen schon kennst. Und dich natürlich mit deinen Freunden über das, was in der Serie geschieht, austauschen.