RTL News>Stars>

„Bachelor“-Siegerin Liz Kaeber meldet sich nach Gebärmutter-OP unter Tränen

„Meinem Kinderwunsch steht so eigentlich nichts mehr im Weg“

OP an der Gebärmutter: „Bachelor“-Siegerin Liz Kaeber meldet sich unter Tränen aus dem Krankenhaus

Liz Kaeber erzählt von ihrer Gebärmutter-OP.
Liz Kaeber erzählt von ihrer Gebärmutter-OP.
Instagram/ lizkaeber

Emotionales Update aus der Klinik

Liz Kaeber (29) machte nie ein Geheimnis daraus, dass sie sich wünscht, Mama zu werden. Dass es allerdings nicht immer leicht ist, schwanger zu werden, damit ging die „Bachelor“-Siegerin von 2015 ebenfalls ganz offen um. Doch jetzt scheint sie ihrem Traum von einer eigenen kleinen Familie immer näherzukommen. Liz hat sich an der Gebärmutter operieren lassen – und das mit Erfolg!

„Es macht mich einfach glücklich, weil ich einfach schon so viel durch habe"

In ihrer Instagram-Story erzählt Liz ihrer Community, dass sie neben einer Bauchspiegelung auch eine Gebärmutterspiegelung hatte, bei der ihr unter anderem Endometriose -Gewebe entfernt wurde. „Ich hatte halt auch immer eine Wand in der Gebärmutter [...]. Der Arzt meinte, es war schon recht aufwendig, aber die konnte auch entfernt werden. Und das war für mich so das Allergrößte, weil meinem Kinderwunsch so eigentlich nichts mehr im Wege steht“, erklärt sie ihren Followern. Der Gedanke, dass ihr endlich geholfen werden konnte, lässt ihr die Tränen in die Augen schießen: „Es macht mich einfach glücklich, weil ich einfach schon so viel durch habe.“

Liz ist immer regelmäßig zum Frauenarzt gegangen – dennoch blieb ihr Problem lange unbemerkt: „Ich hätte mir so viel ersparen können, wenn das früher entdeckt worden wäre. Jetzt habe ich eine neue Frauenärztin und ihr ist das beim Ultraschall einfach direkt aufgefallen.“

Liz Kaeber im Video: „Ist nicht leicht für mich, schwanger zu werden“

Diese Frage verletzt die Ex-Bachelor-Gewinnerin Fragerunde bei Liz Kaeber
01:10 min
Fragerunde bei Liz Kaeber
Diese Frage verletzt die Ex-Bachelor-Gewinnerin

4 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Ihrem Mann gegenüber hatte Liz Gewissensbisse

Mit ihrem bislang unerfüllten Kinderwunsch hatte Liz sehr zu kämpfen. „Es ist ein riesen Brocken, der von mir fällt. Ich habe mir gestern auch so Vorwürfe gemacht und dachte mir so: Was ist, wenn die Wand nicht entfernt werden kann… Ich hatte Gewissensbisse Nick gegenüber und dachte mir so: Ich werde ihm die Vaterrolle nehmen. Ach, man ist so emotional, ich sag´s euch“, erzählt die Influencerin mit einem Kloß im Hals.

Liz’ Traumvorstellung, vor ihrem 30. Geburtstag Mama zu werden, wird zwar nicht mehr wahr, aber das ist ihr mittlerweile auch total egal: „Hauptsache, es klappt irgendwann und dann auch alles gesund und ohne Komplikationen." (dga)