RTL News>Stars>

Bachelor-Paar in der Krise? Niko Griesert kommentiert Gerüchte um Trennung von Michèle

"Nichts hat sich geändert"

Liebeskrise mit Michèle de Roos? Niko Griesert bezieht Stellung

Niko Griesert und Michèle De Roos sind noch immer glücklich zusammen.
Niko Griesert und Michèle De Roos sind noch immer glücklich zusammen.
picture alliance

Ziehen Wolken ins Paradies? Michèle de Roos kann aktuell nicht von sich behaupten, glücklich zu sein. Auf Instagram verkündete die „Bachelor“-Zweitplatzierte , dass sie eine harte Zeit durchmacht und dass nicht immer "alles Gold ist, was glänzt“ . Es dauerte nicht lange bis ihre Follower Liebes-Stress mit dem einstigen Bachelor Niko Griesert vermuteten. Sogar Trennungsgerüchte wurden laut. Nun macht der Ex-Rosenkavalier deutlich, wie es um seine Partnerschaft steht.

„Sind Michèle und du getrennt?“

Niko Griesert und Michèle sind nicht getrennt.
Niko Griesert und Michèle sind nicht getrennt.
Instagram/nikogriesert

„Eine Fragerunde haben wir länger nicht gemacht. Let’s go“, läutet Niko seine „Stunde der Wahrheit“ auf seinem Instagram-Account ein. Sobald die Fragen um Michèles und seinen tierischen Nachwuchs, Hündin Callia, geklärt sind, geht es ans Eingemachte: „Sind Michèle und du getrennt?“, fragt ein Follower ganz unverblümt. Eine Frage, die den Neu-Kölner nicht zu überraschen scheint. „Nein. Die Frage wurde übrigens sehr, sehr häufig gestellt“, erklärt der 31-Jährige.

Doch wenn es keine Trennung ist, dann sind es vielleicht Beziehungsprobleme? Auch diese Frage „verneint“ der gebürtige Kieler scherzend mit einem Videoclip, auf dem Michèle im Boxring gegen ihn austeilt. Die Liebe der beiden scheint unerschütterlich.

Im Video: Michèle de Roos total aufgelöst: "Nicht alles Gold, was glänzt"

Michèle de Roos total aufgelöst "Nicht alles Gold, was glänzt"
00:53 min
"Nicht alles Gold, was glänzt"
Michèle de Roos total aufgelöst

3 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Niko ist für Michèle da

Laut Niko hat sich nichts geändert.
Laut Niko hat sich nichts geändert.
Instagram/nikogriesert

Michèles aktueller Zustand scheint etwas anderem geschuldet zu sein. Doch Niko steht seiner Partnerin auch in dieser schlechten Zeit bei. „Wie versuchst du Michèle momentan zu unterstützen?“, fragt ein Follower. „So“, kommentiert Niko ein Schmusefoto, auf dem er seine Liebste ganz fest im Arm hält. Und Tee im Bett kann auch nicht schaden – wie weitere Insta-Ausschnitte zeigen. Während Michèle schlummert, passt Niko auf. „Nichts hat sich geändert“, schreibt der 31-Jährige. Daran dürfte nach diesem Potpourri an Liebes-Schnappschüssen wohl kein Zweifel mehr bestehen! (lkr)

Alle Bachelor-Folgen auf RTL+ sehen