Klare Message gegen Hass

Bachelor-Kandidatin Hannah Kerschbaumer rappt jetzt

Bachelor-Kandidatin Hannah rappt jetzt Song gegen Hass im Netz
00:49 min
Song gegen Hass im Netz
Bachelor-Kandidatin Hannah rappt jetzt

Musikalischer Einsatz gegen Hetze im Netz

Nach der neuen Frisur hat Bachelor-Kandidatin Hannah Kerschbaumer sich jetzt ein neues Hobby gesucht: Die 28-Jährige rappt jetzt. Allerdings will Hannah mit ihrem Song keine Musikkarriere starten, sondern ein Zeichen gegen Hass im Netz setzen. Besonders Frauen sollten sich nicht ständig via Social Media gegenseitig dissen, findet – nein rappt Hannah. Wie das klingt, zeigen wir im Video.

„Supportet euch gegenseitig, statt zu haten!“

In ihrem Rap-Clip will Hannah nicht ihre musikalischen Qualitäten unter Beweis stellen. Es geht ihr um etwas völlig anderes. „Das ist eine Message an all diejenigen Youtuber*Innen, Influencer*Innen und Menschen, die im Netz Hass verbreiten“, schreibt sie zu ihrem Insta-Video. Dass besonders die Damen-Welt sich oft gegenseitig fertig macht, muss nicht sein, findet Hannah. Nicht nur für ihre ehemaligen Bachelor-Mitstreiterinnen hat Hannah folgende Botschaft: „Supportet euch gegenseitig, statt zu haten!“

Eine musikalische Message, die ankommt: Hannahs Rap-Video sind unter anderem auch Michèle, Stephie, Mimi und Rosenkavalier Niko Griesert zu sehen. Dass Hannah sich gegen Netz-Hetze einsetzt findet nicht nur Stephie „einfach nur mega mega klasse!“

Hannah hat selbst schon die unschöne Erfahrungen mit fiesen Kommentaren gemacht: Seit einem Unfall in ihrer Kindheit trägt sie eine Fuß-Prothese. Dafür musste sie sich schon so einiges anhören. Aber da steht die 28-Jährige locker drüber – noch schöner wäre es, wenn Hass-Nachrichten einfach aussterben würden. Auch Bachelor Niko hat für sein Liebeschaos um Mimi und Michèle einen Shitstorm kassiert.

„Der Bachelor“ 2021 auf TVNOW anschauen

Dieser Inhalt kann nicht angezeigt werden

Es tut uns leid,
bitte versuchen Sie es später noch einmal.