Bachelor in Paradise 2018: Moderator Florian Ambrosius verrät erste Details aus dem Single-Resort

Moderator Florian Ambrosius führt durch die Rosenzeremonien.
Moderator Florian Ambrosius führt bei "Bachelor in Paradise" durch die "Nacht der Rosen". © MG RTL D / Arya Shirazi

So wird die Zeit im "Bachelor in Paradise"-Resort

Das Paradies ruft! Ab dem 09. Mai wollen Singles bei "Bachelor in Paradise" ihre zweite Chance auf die große Liebe nutzen. Da wird geflirtet, gedatet und sicherlich auch gekämpft – denn schließlich können auch mehrere Singles ein Auge auf ein und dieselbe Person geworfen haben. Einer, der ganz nah mit dabeit ist, ist "Bachelor in Paradise"-Moderator Florian Ambrosius. Er steht den Singles zur Seite, wenn es Überraschungen oder Neuigkeiten gibt und führt außerdem auch durch die "Nacht der Rosen". Uns hat er erste Hinweise darauf gegeben, was beim Spin-Off passieren wird.

"Es liegt definitiv ein Knistern in der Luft"

Wie ist die Stimmung im Resort?
Florian Ambrosius: "Beim Fußball würde man sagen: gegenseitiges Abtasten. Grundsätzlich bin ich sicher: Da ist viel Feuer drin, es liegt definitiv ein Knistern in der Luft. Während der Produktion habe ich mich schon am ersten Morgen dabei ertappt zu denken: 'Was ist wohl in den letzten Stunden im Resort passiert?' Das spricht wohl für die Situation vor Ort. Da wird ganz viel passieren …"

Kannst du dir vorstellen, dass tatsächlich glückliche Paare gemeinsam nach Hause fliegen?
Florian Ambrosius: "Ja, ich kann mir das sogar sehr gut vorstellen! Ich glaube auch, dass alle Singles es hier sehr ernst mit der zweiten Chance meinen. Die suchen wirklich! Das finde ich schön. Die Frage ist natürlich, wie lange das dann hält – wie bei jedem Kennenlernen auch. Ich bin mir aber sicher, dass es funktionieren kann. Wieso nicht?"

Was ist deine Aufgabe im Paradies?
Florian Ambrosius: "Wir sagen hier, im Paradies ist jederzeit alles möglich. Deshalb werde ich unsere Singles nicht nur in die Sendung einführen, sondern auch durch die Zeit im Paradies leiten. Es wird immer wieder Überraschungen und Neuigkeiten geben, die unsere Singles vielleicht so nicht erahnen können. Meine Aufgabe ist es dann, eben solche Dinge zu kommunizieren. Außerdem werde ich durch die 'Nacht der Rosen' führen. Das ist für mich total spannend, denn die 'Nacht der Rosen' war für mich als Zuschauer immer das Highlight der Sendung! 'Bachelor in Paradise' ist zudem komplexer: Es werden mehrere Rosen verteilt, mal von den Frauen, mal von den Männern, da braucht es eine führende Hand, eine Art Schiedsrichter, der auch mal eingreifen kann. Das bin ich."

Wann läuft "Bachelor in Paradise"?

Die spannende Rosen-Jagd bei "Bachelor in Paradise" seht ihr ab dem 09. Mai 2018 immer Mittwoch um 20:15 Uhr bei RTL.

Ganze Sendungen von "Bachelor in Paradise" gibt es auch online bei TV NOW. Außerdem gibt es alle Sendungen parallel zur TV-Ausstrahlung auch im Livestream bei TV NOW.