Gedanken über ein frühzeitiges Aus vor den Homedates

Desiree ist sich ihrer Gefühle nicht sicher

16. Februar 2020 - 12:05 Uhr

Bachelor-Kandidatin ist von Zweifeln geplagt

Die Homedates stehen kurz bevor. Für Sebastian Preuss (29) heißt das: erneut eine Auswahl treffen. Doch nicht nur der Rosenkavalier hat in dieser Sache ein Mitspracherecht. Auch die Kandidatinnen müssen sich sicher sein, ob sie den Bachelor ihren Liebsten vorstellen wollen. Desiree Zurga (27) hat dabei Bedenken, wie sie im Video äußert. Verlässt sie die Sendung etwa freiwillig?

„Ich finde, man sieht dich immer mehr mit anderen Augen“

Bei ihrem Einzeldate sind sich Sebastian und Desiree durch den waghalsigen Tandemsprung bereits nähergekommen. Während der Bachelor die 27-Jährige zuvor eher als kleine Schwester betrachtete, kann er sie sich nun als potentielle Partnerin vorstellen. Und auch Desiree hat nach dem Sprung eine andere Meinung von Sebastian: "Ich finde, man sieht dich immer mehr mit anderen Augen und ich finde dich richtig witzig!" Trotzdem hat sie Zweifel, ob der Malermeister der richtige Mann an ihrer Seite sein könnte.

„Der Bachelor“ schon jetzt sehen

Verlässt Desiree die Sendung etwa freiwillig vor den Homedates? Wer ihre Entscheidung bereits jetzt sehen will, kann sich bei TVNOW bereits die komplette 7. Folge von "Der Bachelor" ansehen. RTL zeigt die Jubiläumsstaffel gewohnt jeden Mittwoch um 20:15 Uhr.