Erste Bilder vom royalen Nachwuchs

Baby Sussex: Prinz Harry und Herzogin Meghan zeigen ihren Mini-Prinzen

8. Mai 2019 - 15:12 Uhr

Endlich sehen wir Meghans und Harrys "Baby Sussex"

Am Montag (6. Mai) um 05:26 Uhr Ortszeit erblickte das Söhnchen von Herzogin Meghan und Prinz Harry das Licht der Welt. Bisher durfte allerdings nur die royale Familie den Mini-Prinzen kennenlernen. Zwei Tage nach der Geburt hat das sehnsüchtige Warten auf ein Bild des Kleinen nun endlich auch ein Ende: Stolz präsentieren die frischgebackenen Eltern ihren zuckersüßen Sohnemann der Öffentlichkeit! Wie putzig der kleine Royal ist, zeigt das Video.

"Er hat das süßeste Temperament"

Baby Sussex bei seinem ersten Fototermin
Tiefenentspannt verschläft der Mini-Royal seinen ersten öffentlichen Termin.
© dpa, Dominic Lipinski, sab

Herzogin Meghan und Prinz Harry kommen beim Fototermin mit ihrem Söhnchen aus dem Strahlen gar nicht mehr raus. "Es ist magisch, es ist wirklich toll. Ich habe die zwei besten Männer der Welt", schwärmt Herzogin Meghan von ihrem neuen Familien-Glück. Das royale Paar hat die ersten zwei Tage mit seinem Nachwuchs in vollen Zügen genossen. "Er hat das süßeste Temperament. Er ist total ruhig und ein Traum", so die frisch gebackene Mama Meghan. 

Und wem sieht der Mini-Royal ähnlich? "Wir haben es noch nicht rausgefunden. Es sieht momentan jeden Tag anders aus", sagt Harry. Wie der Mini-Prinz heißt, wollten Herzogin Meghan und Prinz Harry noch nicht verraten. Eins steht aber fest: Lange müssen sich die Fans nicht mehr gedulden, bis auch dieses letzte süße Geheimnis gelüftet wird!

"Baby Sussex" schlief seelenruhig in Papas Arm

Übrigens: Der royale Sproß ließ sich vom ganzen Trubel nicht aus der Ruhe bringen. Gemütlich in ein weißes Deckchen gepuckt, das Köpfchen von einer blütenreinen Mütze bedeckt, verschlief der Mini-Prinz seinen ersten öffentlichen Auftritt.