Beziehung im Rekord-Tempo

Baby Nr. 5? Kim Kardashian und Pete Davidson sollen Nachwuchs planen

Kim Kardashian und Pete Davidson
Kim Kardashian und Pete Davidson
www.imago-images.de, IMAGO/ZUMA Wire, IMAGO/Rod Lamkey

Kim Kardashian (41) und Pete Davidson (28) führen eine Beziehung im Rekord-Tempo. Die Ex von Rapper Kanye West (44) und der Comedian sind zwar erst seit ein paar Monaten zusammen und doch sollen die beiden schon über gemeinsamen Nachwuchs sprechen. Das hat eine Insider-Quelle nun im Gespräch mit dem „Closer“-Magazin enthüllt. Demnach sollen sich die Social-Media-Queen und der „Saturday Night Live“-Star über Nachwuchs-Möglichkeiten informiert haben.

Pete Davidson will unbedingt Papa werden

Kim und Pete machen einen Schritt nach dem anderen in ihrer Beziehung. Langsam werden die Partner in die Familie des anderen eingeführt: So lernte Kim zum Beispiel kürzlich die Großeltern ihres Schatzes kennen. Anfang Mai verriet die Vierfach-Mama sogar, dass sie sich eine gemeinsame Zukunft mit Pete erhofft – und das inmitten ihres anhaltenden Scheidungsstreits mit Kanye West. Der 41-Jährigen ist es ernst mit dem Comedian. So ernst, dass sie mit dem 28-Jährigen offenbar gerne eine eigene Familie gründen würde. „Während die Dinge als ein bisschen Spaß begannen, haben sie sich wahnsinnig ineinander verliebt und fangen natürlich an, über den nächsten Schritt in ihrer Beziehung zu sprechen - was für Pete bedeutet, ein eigenes Kind zu haben“, verrät ein Insider dem „Closer“-Magazin.

Der "Saturday Night Live"-Moderator hat bereits früher über seinen Wunsch, Vater zu werden, gesprochen. „Während Kim sich nach der Trennung von Kanye geschworen hat, keine weiteren Kinder zu bekommen, hat die Beziehung zu Pete sie dazu gezwungen, ihre Meinung zu ändern. Weil sie sich wieder verliebt hat, möchte sie die Erfahrung machen, ein weiteres Baby zu bekommen - und die Möglichkeit, eine gemeinsame Familie zu gründen“, so die Insider-Quelle. Außerdem soll die 41-Jährige begeistert davon sein, wie liebevoll ihr Freund mit ihren vier Kids umgeht.

Im Video: Der erste gemeinsame Auftritt von Kim Kardashian & Pete

Der erste gemeinsame Auftritt von Kim Kardashian & Pete Kim Kardashian und Pete Davidson
00:35 min
Kim Kardashian und Pete Davidson
Der erste gemeinsame Auftritt von Kim Kardashian & Pete

30 weitere Videos

In vitro, Leihmutterschaft, Adoption?

Letzten Monat schien Petes Mutter Amy ihre Zustimmung zu den Babyplänen des Paares gegeben zu haben. Zu einem süßen Schnappschuss des Paares auf einem Kardashian-Fan-Account schrieb ein Fan: "Sie wird bis Ende des Jahres mit seinem Kind schwanger sein." Daraufhin kommentierte Kims Schwiegermama in spe sichtlich begeistert: „Yayyy“.

Und auch Kim gab schon Anlass zu Baby-Spekulationen. Bei einem Promo-Auftritt für ihre neue Reality-Show nahm sie mit ihren Schwestern an einem Spiel teil, bei dem alle sagen mussten, wer am ehesten so viele Kinder haben würde wie ihre Mutter Kris Jenner (66). Kim hielt ein Foto von sich selbst hoch. Es scheint also so, als hätte die 41-Jährige ihre Kinderplanung noch nicht abgeschlossen. Das bestätigt auch der Insider und verrät: „Kim und Pete prüfen gerade verschiedene Möglichkeiten, von in vitro und Leihmutterschaft bis hin zu Adoption.“ (lkr)