Beim Joggen wölbt sich ihr Shirt

Baby-Alarm? Jennifer Garners Bäuchlein sorgt für wüste Spekulationen

07. Juni 2020 - 8:43 Uhr

Manche sehen bei Jennifer Garner kein Wohlstandsbäuchlein

Sportlich, Jennifer Garner! Die Schauspielerin zieht es auch in der Corona-Krise an die frische Luft. Mit Mundschutz ging sie auf Jogging-Tour in Los Angeles. Und lief prompt einem Fotografen vor die Linse, der da unter dem Schlabbershirt eine verdächtige Wölbung entdeckte. Schauen Sie selbst genauer hin in unserem Video!

Ein Bild löst gleich die Frage aus: Babykugel oder Corona-Hüftspeck bei Jennifer Garner?

Da geht bei manchen gleich der Baby-Alarm an: Ob die Schauspielerin es mit 48 noch mal wissen will? Sie ist jetzt nach der On-Off-Beziehung mit Ben Affleck gut zwei Jahre mit dem Geschäftsmann John Miller liiert. Und ihr Ex Ben Affleck schwebt gerade mit seiner blutjungen Freundin, Bond-Girl Ana de Armas, im siebten Himmel. Jennifer Garner scheint es ihm zu gönnen und ihr eigenes Leben zu leben. Mit John Miller und den drei Kindern aus der Beziehung mit Ben Affleck. Die würden sich ja vielleicht sogar freuen, wenn noch ein Geschwisterchen dazukommt.

Bestätigt oder angedeutet hat Jennifer Garner bislang aber nichts. Wenn es so wäre, hätte sie jedenfalls nichts unternommen, um eine mögliche Schwangerschaft zu vertuschen. Das Gummi, mit dem sie ihr Shirt unten am Saum gerafft hat, betont den Bauch eher.

Wer von uns sah nicht schon mal so aus in Jogging-Hose?

Aber vielleicht geht es ihr einfach nur wie vielen von uns. Während des Lockdowns sind wir mehr daheim und auch näher am Kühlschrank. Da kann man auch schnell ein süßes Bäuchlein entwickeln. Und Hand aufs Herz: Wer von uns ist nicht in den letzten Wochen mal in etwas unvorteilhaften Joggingklamotten unterwegs gewesen? Ob's einfach nur gut geschmeckt hat oder die Familie bald größer wird – beides schön.

Die Schauspielerin wurde seit der Geburt ihrer drei Kids schon öfter fälschlicherweise für schwanger gehalten. 2014 begeisterte sie das Publikum in der Show von Ellen DeGeneres, als sie sagte: "Ich werde ständig angesprochen auf meinen Bauch. Ich bin hier, um Ihnen zu sagen: Ja, ich habe einen Babybauch. Aber ich bin nicht schwanger. Ich habe drei Kinder und einen Bauch. Er geht auch nicht mehr weg." Mal schauen, was Jennifer Garner diesmal dazu sagt.