Die AWZ-Wochenvorschau ab dem 28. September 2020 in drei Teilen

Chiara fühlt sich bei ihrem neuen Trainer unwohl

28. September 2020 - 8:38 Uhr

Chiara findet Wiebrechts Trainingsmethoden komisch (AWZ-Wochenvorschau Teil 1)

Marie und Chiara haben mit Stefan Wiebrecht einen neuen Trainer bekommen. Seine Methoden kommen Chiara dabei sehr sonderbar vor. Während Marie sich voll und ganz auf Wiebrecht einzulassen scheint, kommen Chiara Zweifel. Doch Deniz und Mo können mit ihrer Skepsis nichts anfangen, da Wiebrecht als Meister seines Fachs gilt.

Den ersten Teil der AWZ-Wochenvorschau mit Franziska van der Heide (spielt Ina Ziegler) findet ihr oben im Video. Teil 2 und 3 gibt es hier:

Vanessa und Christoph haben Streit (AWZ-Wochenvorschau Teil 2)

Von wegen gemütliches Abendessen! Vanessa und Christoph geraten in einen Streit, bei dem deutlich wird, dass sich beide die gemeinsame Zukunft jeweils etwas anders ausmalen. Christoph nimmt Vanessas Idee, sich in Afrika humanitär einzusetzen, nicht ernst, was Vanessa auf die Palme bringt.

Was stimmt nicht mit Isabelles Freund? (AWZ-Wochenvorschau Teil 3)

Isabelle und ihr neuer Freund Yves lassen es sich bei Marian gut gehen. Später platzt Kim im "Prunkwerk" zufällig in ein Telefongespräch von Yves und bekommt mit, dass es im Telefonat über sehr viel Geld geht. Sie spürt, dass mit ihm etwas nicht stimmt.

Das geschieht am Freitag, dem 25. September 2020 bei AWZ

Vorschau auf die AWZ-Folge 3528 vom 25.09.20: Maries Agentin Isabelle möchte, dass Marie mehr an sich denkt, damit ihre Leistungen auf dem Eis wieder besser werden. Ein professioneller Trainer soll engagiert werden. Maries aktueller Trainer Mo reagiert gefasst, denn ein neuer Trainer ist wohl bereits im Anmarsch.

„Alles was zählt" auf TVNOW

Neugierig geworden? Die nächsten AWZ-Folgen gibt es schon bis zu sieben Tagen vorab auf TVNOW zu sehen.