Die AWZ-Wochenvorschau ab dem 25. Januar 2021 in drei Teilen

Wird Marie weich?

25. Januar 2021 - 8:39 Uhr

Marie hat einen emotionalen Moment (AWZ-Wochenvorschau Teil 1)

Simone und Deniz drängen Marie, bei der Anhörung des BDE zuzugeben, dass sie sich selber gedopt hat. Marie ist wütend und verbittert und denkt nicht daran, ihnen diesen Gefallen zu tun. Dann aber betritt sie ein letztes Mal die Eishalle und wird plötzlich von Emotionen überwältigt.

Das Video oben zeigt den ersten Teil der AWZ-Wochenvorschau mit Julia Wiedemann (spielt Lucie Ziegler). Teil 2 und 3 gibt es hier:

Neue Probleme mit dem Jugendamt (AWZ-Wochenvorschau Teil 2)

Kim und Ben geraten in der nächsten Woche in Teufels Küche. Sie werden von einer Frau dabei beobachtet, wie sie spät am Abend mit dem kleinen Nils auf der Straße unterwegs sind und auch noch Sekt trinken. Das hat ungeahnte Konsequenzen.

Richard, der Eheretter? (AWZ-Wochenvorschau Teil 3)

Durch die Geschichte mit Yannick hängt die Ehe von Vanessa und Christoph am seidenen Faden. Das bekommt auch Papa Richard mit und er versucht, das Liebesglück seiner Tochter zu retten.

Das geschieht am Freitag, dem 22.01.21 bei AWZ

Vorschau auf die AWZ-Folge 3609 vom 22.01.21: In einem schwachen Moment hat Vanessa Yannick geküsst. Hinterher schwört sie Yannick darauf ein, niemandem davon zu erzählen. Wird sie auch Christoph gegenüber schweigen oder gesteht sie ihm den Kuss?

„Alles was zählt" auf TVNOW

Neugierig geworden? Die nächsten AWZ-Folgen gibt es schon bis zu sieben Tagen vorab auf TVNOW zu sehen.