2019 M01 3 - 11:38 Uhr

AWZ-Folge 3094 vom 02.01.2019

Für Mo scheint sich endlich alles zum Guten zu wenden: Es gibt ein Spenderherz für ihn. Finn freut sich wahnsinnig für seinen Freund, doch dann erfährt er von Vanessa, dass ausgerechnet ER Mo operieren soll. Wird er trotz Tremor in den OP gehen?

Finn in der Zwickmühle

Mo hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben, doch dann bekommt er die erlösende Nachricht: Man hat ein Spenderherz für ihn gefunden. Die Freude ist riesig – nicht nur bei ihm, sondern auch bei seinen Freunden. Vanessa ist Feuer und Flamme und verkündet Finn, dass Mo auf dem Weg ins Krankenhaus ist. "Dann mach dich mal bereit!", sagt sie zu Finn, "wir beide assistieren."

Während Vanessa die Operation kaum erwarten kann, ist Finn verunsichert. Er versucht die Verantwortung abzugeben. "Aber ich operiere noch gar nicht wieder." Aber Finn hat keine Wahl: "Personalnotstand, Grippewelle, Weihnachtsferien, Silvester – wir brauchen dich, oder soll ich die Transplantation wieder absagen?" Finn steckt in der Zwickmühle.

Finn will trotz Tremor bei Mos OP assistieren

AWZ: Finn soll seinen Freund operieren
Finn hat keine Wahl: Er muss in den OP.
© RTL

Finn scheint keine Wahl zu haben. Wenn er nicht operiert, wird die Transplantation abgesagt und Mos Chancen auf Heilung schwinden. Gut, dass Finn einen Plan hat, wie er die OP trotz Tremor überstehen kann.

Welchen Plan Finn verfolgt, seht ihr im Video und die komplette AWZ-Folge gibt es schon vor TV-Ausstrahlung bei TV NOW zu sehen.