AWZ: Vincent Thalbach will Jenny endgültig loswerden

02. Oktober 2017 - 11:11 Uhr

Hat Jenny gegen Thalbach eine Chance?

Jenny wird der Boden unter den Füßen weggezogen. Vincent Thalbach präsentiert einen Zeugen, der Jenny gesehen haben soll, wie sie Marie das Schlafmittel verabreicht hat. Eine Lüge, aber für Jenny unmöglich zu widerlegen. "Das wollten Sie die ganzen Zeit – mich loswerden", wird Jenny plötzlich klar. Hat sie überhaupt noch eine Chance gegen Thalbach? Der gerissene Geschäftsmann scheint ihr immer einen Schritt voraus zu sein.

Kann Simone Jenny aus ihrer misslichen Lage helfen?

AWZ: Jenny ist in Thalbachs Falle getappt
Jenny ist in Thalbachs Falle getappt
© RTL

Jenny versucht sich gegen Thalbach durchzusetzen. Der angebliche Zeuge ist offensichtlich von ihm gekauft worden. Doch das kann Jenny nicht beweisen. Auf der anderen Seite gibt es keine Beweise dafür, dass Michelle ihre Tat vor Ronny zugegeben hat. Jenny sind also die Hände gebunden.

Vincent Thalbach versetzt Jenny noch einen weiteren Schlag. "Unter diesen Umständen sind sie als Michelles Trainerin nicht mehr tragbar." Jenny erkennt, dass alles so geplant war. Er wollte sie von Anfang an mit allen Mitteln loswerden.

Bei ihrer Mutter Simone findet Jenny ein offenes Ohr. Doch die ist zunächst nur von der Leistung Thalbachs begeistert. "Das hat er sehr klug gemacht", jubelt Simone. Soviel Gerissenheit hätte sie dem Geschäftsmann gar nicht zugetraut. Selbstverständlich ist Simone aber auf der Seite ihrer Tochter. Sie beruhigt die aufgewühlte Jenny und verspricht sich der Sache anzunehmen.

Welchen Plan Simone bei "Alles was zählt" verfolgt, könnt ihr euch schon vor TV-Ausstrahlung bei TV NOW anschauen.