Tatjana Clasing, Tijan Njie und Co.

AWZ-Stars kämpfen gegen Rassismus

13. Dezember 2019 - 16:17 Uhr

RTL gegen Rassismus

Rassismus ist ein großes Problem in der Gesellschaft, welches auch die Zuschauer bewegt. Auch in der täglichen Serie "Alles was zählt" wird das Thema aktuell behandelt. AWZ-Neuzugang Torben Neupert spielt die Gastrolle Marcel Löhne und zeigt, dass Fremdenfeindlichkeit überall passiert. In der Serie kommt zu brisanten Szenen zwischen Marcel und Mo (gespielt von Tijan Njie).

Die AWZ-Stars kämpfen gegen Rassismus und setzen gemeinsam mit RTL ein Zeichen. Im Video gibt es deshalb eine wichtige Botschaft von Tatjana Clasing, Tijan Njie, Torben Neupert und Igor Dolgatschew.

Auch GZSZ macht sich stark gegen Rechts

Aber nicht nur bei AWZ ist Rassismus gerade Thema. Auch bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" geht es sehr dramatisch zu. John (gespielt von Felix von Jascheroff) und Shirin (gespielt von Gamze Senol) brutal überfallen. Dahinter scheint der Rechtsradikale Lars (gespielt von Timon Ballenberger) zu stecken.

Auch die GZSZ-Star machen sich stark gegen Rassismus. Hier geht es zum emotionale Video.

„Alles was zählt“ bei TVNOW sehen

Bei TVNOW gibt es neue Folgen von "Alles was zählt" schon sieben Tage vor TV-Ausstrahlung.