Trauer um seinen verstorbenen Kollegen

AWZ-Star Ron Holzschuh (†50): Francisco Medina erinnert sich an den letzten Dreh

20. Mai 2020 - 16:35 Uhr

AWZ-Star Francisco Medina: Ron Holzschuh war so wie immer

Im Alter von 50 Jahren ist AWZ-Schauspieler Ron Holzschuh nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Zurück bleiben seine fassungslosen Kollegen, die versuchen müssen, seinen Verlust zu verarbeiten. Auch Francisco Medina, mit dem Ron zuletzt bei "Alles was zählt" vor der Kamera stand, ist schockiert. "Unsere letzten Szenen, die wir zusammen gedreht haben, da war er unglaublich engagiert und neugierig. So wie immer", erinnert sich Francisco und erzählt im Video, warum er Rons Tapferkeit rückblickend betrachtet sehr bewundert.

AWZ-Kollegen trauern um Ron Holzschuh

"Seine Herzenswärme und seine Kreativität werden wir sehr vermissen", meldet sich auch AWZ-Producer Damian Lott im Video zu Wort, der wie viele andere Kolleginnen und Kollegen liebevoll Abschied von Ron Holzschuh nimmt.  Ron spielte seit 2019 bei "Alles was zählt" die Rolle des Niclas Nadolny.

Seinen Kollegen gegenüber hatte sich Ron von der Krankheit offenbar nichts anmerken lassen. Doch ein letztes Video, das er zum Weltfrauentag bei Instagram hochgeladen hatte, wirkt fast prophetisch, wenn man sich vorstellt, dass er da bereits wusste, dass er nicht mehr lange zu leben hat: "Denn wo Licht ist, kann kein Schatten sein. Und wenn wir das alle und jeder für sich in uns erfahren, dann werden wir die Welt verändern."

AWZ auf TVNOW anschauen

Aktuelle Folgen von AWZ gibt es schon vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW zu sehen.