„Ich habs auf jeden Fall vermisst“

AWZ-Schauspieler Tijan Njie: Nach Not-OP endlich wieder zurück am Set

20. September 2019 - 17:03 Uhr

Tijan Njie musste 6 Wochen pausieren

Hinter AWZ-Star Tijan Njie liegen harte Wochen. Der 27-Jährige musste Anfang August notoperiert werden – wegen eines Darmverschlusses. Zuerst lief alles glatt und nach fünf Tagen durfte der Schauspieler das Krankenhaus wieder verlassen. Doch dann stellte der Arzt schockiert eine neue Diagnose und Tijan musste sofort wieder ins Krankenhaus. Wie es ihm nun geht und wie er die letzten Wochen überstanden hat, verrät er im Video.

Endlich zurück am AWZ-Set

Über sechs Wochen Zwangspause liegen nun hinter Tijan. Zwar war die Zeit sehr wichtig für seine Genesung, trotzdem ist der 27-Jährige jetzt überglücklich, wieder zurück bei "Alles was zählt" zu sein. Das Setleben hat ihm in seinem Alltag nämlich unglaublich gefehlt, wie er im Video erzählt: "Da war immer eine riesen Lücke"

"Alles was zählt" bei TVNOW

Wer Tijan Njie wieder in Action sehen will, kann das bei TVNOW tun: Hier gibt es AWZ-Folgen schon sieben Tage vor TV-Ausstrahlung und auch zum nachträglichen Abruf.