Obwohl er den Anschlag sogar noch verhindern wollte

Ronny wird verdächtigt, Michelle getötet zu haben

10. September 2019 - 6:00 Uhr

AWZ- Folge 3268 vom 10.09.19

Ronny glaubt an einen schlechten Scherz, als die Polizei ihn verdächtigt, Michelle getötet zu haben. Ausgerechnet ihn, der Michelle niemals etwas antun könnte und der den Anschlag sogar noch verhindern wollte. Kann er die Polizei davon überzeugen, dass er unschuldig ist? Das zeigt das Video oben.

Ronny wird verhört

AWZ: Ronny wird von der Kommissarin vernommen.
Ronny wird zu Michelles Tod befragt.

Ronny versucht der Kommissarin klarzumachen, dass er mit Michelles Tod nichts zu tun hat. Die glaubt ihm aber nicht und bittet ihn, sie aufs Revier zu begleiten.

Das Verhör verläuft unglücklich für Ronny: Er äußert sich ungeschickt und verwickelt sich in Widersprüche. Er behauptet zunächst, nichts über den Anschlag auf Michelle zu wissen, räumt dann aber ein, doch etwas zu wissen, aber nichts Konkretes. Dadurch reitet er sich immer weiter rein.

Kann Ronny den Verdacht, Michelle getötet zu haben, doch noch abwenden? Die ganze AWZ-Folge ist jetzt schon bei TVNOW zu sehen.