Di | 19:05

AWZ: Richard eröffnet Simone, dass er die Scheidung will

Richard hat eine böse Überraschung für Simone
Richard hat eine böse Überraschung für Simone AWZ-Folge vom 28.11.2017 00:02:41
00:00 | 00:02:41

Simone und Richard sehen sich wieder

Simone und Richard haben sich seit ihrem Zerwürfnis wochenlang nicht mehr gesehen. Richard war in Namibia und Simone auf Geschäftsreise in Davos. Nun kehren beide nach Essen zurück und treffen zum ersten Mal aufeinander. Wie wird ihre Begegnung verlaufen?

Richard überrascht Simone mit seiner Scheidungsabsicht

AWZ: Richard spricht mit Simone.
Richard versucht Simone schonend beizubringen, dass er die Scheidung will.

Simone kehrt von ihrer Geschäftsreise nach Essen zurück. Sie trifft in der Villa auf Richard, der sich gerade mit gepackten Taschen in ein Hotel verziehen will. Simone begegnet Richard sehr freundlich. Ihr Ärger auf ihn scheint in den letzten Wochen verflogen zu sein. Daher erlaubt sie ihm, weiter im Gästezimmer der Villa wohnen zu bleiben. Richard ist froh, dass Simone ihm wohl gesonnen ist. Er fragt sie, ob sie eine Tasse Kaffee mit ihm trinkt. Simone muss allerdings ablehnen, weil sie noch einen Termin hat.

Da Simone keine Zeit hat, kommt Richard später mit einem Kaffee bei ihr im Büro vorbei. Simone freut sich über sein Erscheinen. Sie scheint weiter an einer Versöhnung interessiert zu sein, will es aber langsam angehen lassen. Sie beginnt mit Richard eine harmlose Plauderei und fragt ihn, was er in Namibia gemacht hat. Sie ahnt nicht, dass ihr Ehemann nicht gekommen ist, um an alte Zeiten anzuknüpfen. Vielmehr ist sein Ziel, die alten Bande für immer zu durchtrennen …

Die ganze AWZ-Folge vom 28.11.2017 gibt es nachträglich bei TVNOW.de oder in der TV-NOW-App zu sehen.

Alles zu Alles was zählt

AWZ-Folge vom 22.01.2018

Läuft Vincent der Polizei in die Hände?