Sie hat den Vater ihrer besten Freundin auf dem Gewissen

Nathalie versteckt sich vor Chiara

29. Juni 2020 - 6:00 Uhr

AWZ-Folge 3465 vom 29.06.20

Als Niclas stirbt, muss sich Nathalie der Tatsache stellen, dass sie ein Menschenleben auf dem Gewissen hat – und nicht nur irgendeines, sie hat den Vater ihrer besten Freundin getötet. Und damit kommt sie nicht klar.

Chiara sucht ausgerechnet bei Nathalie Halt

Chiara wollte nichts mehr mit Nathalie zu tun haben, weil sie glaubte, dass deren Freund Maximilian Niclas niedergeschlagen hat. Als ihr Vater stirbt, sucht sie dennoch Trost bei ihrer ehemals besten Freundin.

Aber das ist zu viel für Nathalie. Wie kann sie Chiara trösten, wo sie für den Tod ihres Vaters verantwortlich ist? Als Chiara bei ihr vorbeikommt, um mit ihr zu sprechen, lässt sie sich von ihrer Mitbewohnerin Kim verleugnen.

Aber wie lange kann Nathalie Chiara aus dem Weg gehen? Und wie lange wird sie vor ihr verheimlichen, dass sie diejenige ist, die Niclas getötet hat? Das Video oben verrät mehr.

„Alles was zählt“ vorab auf TVNOW

Wie es mit Nathalie und Chiara weitergeht, ist jetzt schon in der ganzen AWZ-Folge auf TVNOW zu sehen.