RTL News>Alles Was Zaehlt>

AWZ: Mos Vater landet im Krankenhaus

Eine neue Wendung im Vater-Sohn-Konflikt

Mos Vater landet im Krankenhaus

AWZ-Folge 3157 vom 01.04.19

Mo ist fertig mit seinem Vater. Die Tatsache, dass er ihn als Kind verlassen und eine neue Familie gegründet hat, kann er ihm nicht verzeihen. Als Dan Holbroke wieder in die USA zurückgehen will, lässt Mo ihn ohne Abschied ziehen. Dann aber kommt es zu einem unerwarteten Zwischenfall, der Mos Haltung ändern könnte.

Ändert sich Mos Haltung zu seinem Vater?

AWZ: Moritz' Vater landet im Krankenhaus.
Mos Vater wird ins Krankenhaus eingeliefert.

Dan Holbroke ist enttäuscht, weil sein Sohn Moritz ihm nicht verzeihen kann. Er beendet seinen Aufenthalt in Essen und macht sich auf den Rückweg in die USA. Dann aber erleidet er einen Schwächeanfall und wird ins Krankenhaus eingeliefert.

Mo erfährt, was seinem Vater zugestoßen ist. Er ist zwar im ersten Moment erschrocken, will Dan aber trotzdem nicht sehen. Seine Freunde Finn und Pauline versuchen, ihn davon zu überzeugen, Dan doch zu besuchen und sich mit ihm auszusprechen. Was sie ihm sagen, ist oben im Video zu sehen. Die ganze AWZ-Folge läuft schon vor Ausstrahlung bei TVNOW.

Das "Vater-Sohn"-Interview mit Tijan Njie und Ricky Watson

Tijan Njie (spielt Moritz Brunner) hat hier im Video seinen TV-Vater Ricky Watson (spielt Dan Holbroke) über das überraschende Wiedersehen von Vater und Sohn interviewt.