18. April 2019 - 9:58 Uhr

AWZ-Folge 3169 vom 17.04.19

Maximilian ist bei der Drogenkurier-Geschichte mit einem blauen Auge davongekommen. Eine Schusswunde in der Schulter mahnt ihn allerdings, dass die Sache auch anders hätte ausgehen können. Lässt er nun die Finger von illegalen Geschäften?

„Versprich mir, dass es die letzte Schießerei in deinem Leben war!“

AWZ: Maximilian schaut positiv in die Zukunft.
Maximilian blickt optimistisch in die Zukunft.

Maximilians Schussverletzung ist soweit abgeheilt, dass er das Krankenhaus verlassen kann. Vanessa übergibt ihm die Entlassungspapiere mit einer ernstgemeinten Bitte: "Versprich mir, dass es die letzte Schießerei in deinem Leben war!"

Genau das ist der Plan. Maximilian will seine kriminelle Vergangenheit hinter sich lassen und ein ehrlicher Mensch werden – und endlich für seine Kinder da sein. Dank Christoph bekommt er auch bald die Gelegenheit dazu.

Was genau will Maximilian nun mit seinem Leben anfangen? Und kann er seine kriminelle Karriere wirklich so einfach beenden? Das zeigt das Video oben. Wie die Geschichte weitergeht, ist schon jetzt in der ganzen AWZ-Folge bei TVNOW zu sehen.