Sie muss vor Gericht aussagen

Lügt Nathalie für Maximilian?

14. Juli 2020 - 8:46 Uhr

AWZ-Folge 3476 vom 14.07.20

Maximilian hatte Nathalies Schuld auf sich genommen und wird nun wegen Totschlags angeklagt. Nathalie muss in seinem Gerichtsprozess aussagen. Bekräftigt sie weiterhin, dass sie es war, die Niclas getötet hat oder folgt sie Maximilians Bitte und stützt seine Behauptung, dass er es getan hat?

Wie entscheidet sich Nathalie?

Als Maximilian verhaftet wurde, hatte Nathalie gestanden, dass sie es war, die Niclas niedergeschlagen hatte. Aber die Polizei glaubte ihr nicht und hielt Maximilian weiter für den Täter. Maximilian bezichtigte sich zudem selber der Tat, um Nathalie zu schützen. Nun wird ihm der Prozess gemacht.

Die Steinkamps drängen Nathalie, vor Gericht bei Maximilians Version zu bleiben, um seine Glaubwürdigkeit zu wahren. Wird Nathalie für Maximilian lügen oder bleibt sie bei der Wahrheit? Das Video oben zeigt, wie Nathalie ihre Aussage mit Maximilians Anwalt vorbereitet.

„Alles was zählt“ vorab auf TVNOW

Ob Maximilian für Nathalie ins Gefängnis geht, ist jetzt schon in den neuen AWZ-Folgen auf TVNOW zu sehen.