Nach Maximilians Geständnis muss Nathalie sich entscheiden

Kann sie einen Mörder lieben?

30. April 2020 - 5:30 Uhr

AWZ-Folge 3426 vom 30.04.20

Nathalie und Maximilian wollen eine Beziehung miteinander eingehen. Vorher will Maximilian Nathalie jedoch noch über seine Vergangenheit aufklären: Er erzählt ihr von seinen früheren kriminellen Aktivitäten und auch, dass er sogar einmal einen Menschen umgebracht hat.

Wie reagiert Nathalie auf Maximilians Mord-Geständnis?

AWZ: Nathalie schaut Maximilian zweifelnd an.
Kommt Nathalie mit Maximilians dunkler Vergangenheit klar?

Nathalie hört sich Maximilians Beichte bis zum Schluss an und ist geschockt: Der Mann, den sie liebt, ist ein Mörder! Überfordert zieht sie sich von ihm zurück. Sie weiß nicht, ob sie unter diesen Umständen noch mit ihm zusammen sein kann.

Maximilian ist traurig - er glaubt Nathalie verloren zu haben. Aber dann bittet Nathalie ihn um eine Aussprache. Sie hat eine Entscheidung getroffen ... Wie die ausfällt, ist oben im Video zu sehen.

„Alles was zählt“ auf TVNOW

Ob die Liebesgeschichte von Nathalie und Maximilian weitergeht oder schon vorbei ist, ist in der ganzen AWZ-Folge auf TVNOW zu sehen.