Prank kurz vor Drehbeginn

Jeremy Grube wird zu seinem AWZ-Einstieg auf den Arm genommen

26. Juli 2019 - 8:34 Uhr

Jeremy Grube: „Ich wurde ordentlich verarscht“

Herzlich willkommen bei "Alles was zählt", Jeremy! Der 25-Jährige übernimmt als Luka Thelen eine Gastrolle bei AWZ - aber SO hat er sich seinen ersten Tag am Set garantiert nicht vorgestellt. "Ich wurde ordentlich verarscht", lacht er im Nachhinein drüber. Doch als der Producer ihm kurz vor Drehbeginn in der Maske beibringen wollte, dass er sich die Haare abschneiden muss, war ihm gar nicht zum Lachen zumute: "Ich wusste nicht mit der Situation umzugehen." Jeremys Reaktion und die Auflösung gibt's im Video zu sehen.

Eine neue Frisur für Jeremy Grube

Jeremy Grube steht Deniz in seiner Rolle als Luka Thelen zur Seite. Er hilft ihm als VJ und App Realisator aus.

Doch weil Niclas Nadolny die einzige männliche Rolle mit längeren Haaren sein soll, müssen Jeremys Haare abgeschnitten werden. Das zumindest behauptet der Producer von AWZ kurz vor Drehbeginn in der Maske. "Alles auf eine Länge" lautet der Plan für die neue Frisur des Schauspielers. Denn "mit ein bisschen wegschneiden ist es nicht getan", wird Jeremy weisgemacht, der kann nicht fassen, was er da hört ...

Im Nachhinein kann der 25-Jährige aber darüber lachen: "Ich habe noch nie so einen reingesetzt bekommen."

Neue AWZ-Folgen gibt's schon 7 Tage vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.