Ist Liebe im Spiel?

Gefühlschaos bei Jenny und Ingo

15. Juli 2020 - 6:00 Uhr

AWZ-Folge 3477 vom 15.07.20

Nach ihrem Restaurantbesuch mit Ingo ist Jenny wie ausgewechselt: Sie ist strahlender Laune, schminkt sich für die Physiotherapie und – das größte Wunder – sie lacht über Ingos Witze. Und sie will den Abend mit ihm sogar wiederholen. Für Ingo sind die Symptome eindeutig.

Ingo unterstellt Jenny romantische Gefühle

AWZ: Jenny und Ingo streiten sich.
Jenny und Ingo bekommen ein Problem miteinander.

Ingo glaubt, dass Jenny in ihn verliebt ist – was ihm aber gar nicht gefällt. Sie ist die letzte Frau, mit der er etwas anfangen würde. Er will lieber die alte Jenny zurück, die schlecht gelaunt ist und ständig an ihm herummeckert. Damit kommt er besser klar.

Um keine falschen Signale zu senden, zieht sich Ingo von Jenny zurück. Die merkt aber, dass Ingo ihr aus dem Weg geht und sogar Lügengeschichten erfindet, um nicht mit ihr zusammen sein zu müssen. Aber auf die Frage, was mit ihm los sei, bekommt sie keine vernünftige Antwort.

Marian rät Ingo, mit Jenny zu reden, aber Ingo drückt sich davor. Er ahnt nicht, dass Jenny sich bereits selbst eine Erklärung für sein Verhalten zurechtgelegt hat – und das macht das Gefühlschaos zwischen den beiden perfekt. Mehr dazu im Video oben.

Kaja und André verraten: Wird aus Jenny und Ingo ein Liebespaar?

Jenny und ihr Physiotherapeut Ingo sind ein ganz besonderes Gespann. Könnte sich bei ihnen mehr entwickeln? Die AWZ-Schauspieler Kaja Schmidt-Tychsen und André Dietz sprechen im Video darüber.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Alles was zählt“ vorab bei TVNOW

Ob Jenny und Ingo ihre Missverständnisse klären können, ist schon in den neuen AWZ-Folgen auf TVNOW zu sehen.