RTL News>Alles Was Zaehlt>

AWZ: Das letzte Silvester für Mo und Michelle?

Mo glaubt nicht mehr an seine Rettung

AWZ: Feiern Michelle und Mo ihr letztes gemeinsames Silvester?

AWZ-Folge 3093 vom 28.12.18

Michelle und Moritz wollen zusammen Silvester feiern. Ihre Gefühle dabei sind sehr unterschiedlich: Während Michelle hofft, dass ihr herzkranker Freund im neuen Jahr gerettet wird, glaubt der nicht mehr an seine Heilung. Er versucht Michelle darauf vorzubereiten, dass sie bald von ihm Abschied nehmen muss.

Michelle versucht, Mo Hoffnung zu machen

Michelle und Moritz verbringen den Silvesterabend allein in der WG. Moritz liegt geschwächt auf dem Sofa, Michelle kümmert sich besorgt um ihn. Sie versucht ihn aufzubauen: "Hey, du darfst die Hoffnung nicht aufgeben. Es kann doch jeden Moment der Anruf kommen." Bestimmt wird bald ein Spenderherz für Mo gefunden. Diese Hoffnung hat Mo allerdings nicht mehr: "Aber es kann auch jeden Moment vorbei sein. Checkst du es nicht? Gewöhn dich einfach an den Gedanken, dass ich bald nicht mehr da bin, okay?"

Mo bereitet Michelle auf seinen Tod vor

AWZ: Michelle und Mo feiern Silvester.
Muss Michelle Mo gehen lassen?

Davon will Michelle nichts hören: "Aber du stirbst nicht!" Sie klammert sich an die Hoffnung, dass Mo noch gerettet wird. "Du darfst nicht gehen! Ich kann dich einfach nicht verlieren." Moritz versucht Michelle behutsam klarzumachen, dass wahrscheinlich genau das passieren wird. Dringt er damit zu ihr durch? Ist sie bereit, ihn gehen zu lassen, wenn es sein muss?

Die ganze AWZ-Folge vom 28. Dezember 2018 ist jetzt schon bei TV NOW zu sehen.