Mo | 19:05

AWZ: Daniel Brockhaus spielt Thomas Brück

AWZ-Star Daniel Brockhaus
Daniel Brockhaus © (c) RTL/ Stefan Gregorowius

Die Rolle Thomas Brück

Thomas Brück ist es gewohnt, die Dinge nüchtern zu sehen. Sein analytischer Verstand und sein ruhiges, besonnenes Wesen sind seine größten Stärken und die Säulen seiner Arbeit als Unfallchirurg. Obwohl es ihm als Arzt vor allem um seine Patienten geht, ist er aber auch ehrgeizig und hat sich erfolgreich um den Posten als Chefarzt der Chirurgie im St.Vinzenz Krankenhaus beworben. Seine sehr trockene und nüchterne Art wird ihm manchmal als Arroganz oder Zynismus ausgelegt, aber in Krisensituationen ist Thomas ein zuverlässiger Freund und Vater.

Name: Brück

Vorname: Thomas

Familienstand: geschieden

Beruf: Unfallchirurg/ Chefarzt

Familienangehörige/ Partner:

Sonja Brück (Ex-Frau)

Flo Brück (Tochter)

Leo Brück (Sohn)

Isabelle Reichenbach (Ex-Freundin)

Ziele / Wünsche:

Seit dem Umzug seiner Exfrau Sonja und der gemeinsamen Tochter Flo nach Berlin und der Trennung von Isabelle Reichenbach konzentriert sich Thomas vor allem auf seine Arbeit als Arzt. Er würde sich wünschen, dass sein Sohn Leo in seine Fußstapfen tritt, ein Wunsch, der zu häufigen Konflikten mit seinem Sohn führt. Bei Frauen ist Thomas durchaus erfolgreich, aber eine feste Bindung scheint ihn nach den Trennungen von Sonja und Isabelle derzeit nicht zu reizen.

Biografie Daniel Brockhaus

Daniel Brockhaus wurde am 4. April 1975 in Hannover geboren. Nach dem Abitur schloss er zuerst eine Ausbildung zum Tischler und Möbelrestaurator ab, bevor er Schauspiel am Franz Schubert Konservatorium in Wien studierte. Nach dem Diplom im Jahr 2001 folgten zahlreiche Gast- und Festengagements an verschiedenen Stadttheatern in Deutschland und Österreich. Zu seinen Rollen gehörten Shakespeares Richard II und Hornbys Nipplejesus.

Seit 2010 arbeitet Daniel Brockhaus zunehmend für Film und Fernsehen. Er spielte unter anderem Episodenrollen in Fernsehserien wie "Alarm für Cobra 11", "Block B - Unter Arrest" und "SOKO Wismar" sowie diverse Rollen in mehreren Spielfilmproduktionen. Zudem arbeitet er als Sprecher und führt Regie.

Alles zu Alles was zählt

AWZ-Folge vom 17.11.2017

Zwei verkaterte Typen, der dritte fehlt ...

"Alles was zählt" bei RTL

"Alles was zählt" ist eine deutsche Daily-Drama-Serie, die seit 2006 bei RTL ausgestrahlt wird. Dreh- und Angelpunkt bei AWZ ist das Essener Sportzentrum "Steinkamp & Sport Wellness", das von Simone und Richard Steinkamp (gespielt von Tatjana Clasing und Silvan-Pierre Leirich) geführt wird.

Die Steinkamps haben zwei erwachsene Töchter, Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) und Vanessa (Julia Augustin), die des Öfteren mit Machtkämpfen in der Firma und der Familie zu kämpfen haben. Erzrivalin von Jenny Steinkamp ist die Eiskunstlauf-Trainerin Diana Sommer (Tanja Szewczenko). Diese trainiert Eiskunstläuferin Marie Schmidt (Cheyenne Pahde) und begleitet sie auf deren harten Weg an die Spitze der deutschen Eiskunstlauf-Talente.

Deniz Öztürk (Igor Dolgatschew) hat sich bei AWZ mit seinem eigenen Fitness-Unternehmen namens "Pumpwerk" selbstständig gemacht. Er ist der Sohn von Marian Öztürk* (Sam Eisenstein), einem echten Familienmenschen, der die Imbissbude "Pommes Schranke" betreibt. Marians Ehefrau Lena Öztürk (Juliette Greco) arbeitet als Personal Trainern bei "Steinkamp Sport & Wellness". Anlaufstelle und Treffpunkt für zahlreiche "Alles was zählt"-Charaktere ist die Kneipe "No. 7", die von Carmen Bauer (Heike Warmuth) geführt wird.

"Alles was zählt" wird von der Produktionsfirma UFA Serial Drama in Köln-Ossendorf produziert und immer montags bis freitags ab 19:05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Bei TV NOW gibt es ganze AWZ-Folgen nachträglich und im RTL-Live-Stream zu sehen.