Blitz-Bewerbung in Afrika

Christoph erfährt von Vanessas Alleingang

13. Oktober 2020 - 6:00 Uhr

AWZ-Folge 3540 vom 13.10.20

Vanessa bekam Streit mit Ehemann Christoph, weil sie im Rahmen eines medizinischen Hilfsprojekts mit ihm nach Afrika gehen wollte. Am Ende einigten sie sich darauf, dass Vanessa allein nach Afrika geht und Christoph mit Sohn Henry in Essen bleibt. Vanessa bewarb sich daraufhin direkt bei der Hilfsorganisation, ohne mit Christoph vorher nochmal darüber gesprochen zu haben. Das wird nun zum Problem.

Vanessa stellt Christoph vor vollendete Tatsachen

Christoph hatte sich zwar damit einverstanden erklärt, dass Vanessa allein nach Afrika geht, spekuliert aber insgeheim darauf, dass sie die Sache am Ende doch nicht durchzieht. "Ich glaube nicht, dass sie sich ernsthaft bei irgendeinem Hilfsprojekt in Afrika bewerben will", sagt er zu seinem Freund Marian. "Das ist mehr so eine spontane Idee. Das klingt am Anfang erstmal spannend, aber wenn man länger drüber nachdenkt, dann …"

Ein Anruf der Hilfsorganisation belehrt Christoph jedoch eines Besseren. Wie er von Vanessas Bewerbung erfährt und darauf reagiert, zeigt das Video oben.

Die neuesten Interviews mit den AWZ-Stars

„Alles was zählt“ jetzt schon auf TVNOW

Ob Vanessa Christophs Vertrauen endgültig verspielt hat oder er ihre Pläne trotz allem weiter unterstützt, ist schon vor Ausstrahlung in der ganzen AWZ-Folge auf TVNOW zu sehen.