Was stimmt mit Stefan Wiebrecht nicht?

Chiara kommt der neue Trainer seltsam vor

01. Oktober 2020 - 6:00 Uhr

AWZ-Folge 3532 vom 01.10.2020

Während Marie sich auf den neuen Trainer Stefan Wiebrecht freut, ist Chiara eher skeptisch. Der Profi etabliert auch gleich seltsame Trainingsmethoden und kommt beiden Mädels recht nahe. Marie fällt das nicht auf, aber Chiara hat ein ganz komisches Bauchgefühl.

Stefan Wiebrecht ist der neue Trainer von Marie und Chiara

AWZ: Chiara und Marie haben einen neuen Trainer
Chiara hat ein komisches Bauchgefühl: Mit dem neuen Trainer stimmt was nicht, da ist sie sich sicher.
© rtl.de

Marie freut sich auf den neuen Trainer, hat sie doch einige Defizite auf dem Eis, die sie bis zur NRW-Meisterschaft verbessern möchte. Zudem war sie mit Mo als Trainer nicht so richtig zufrieden. Wiebrecht hat einen "echt krassen Ruf" – sogar in New York ist er bekannt. Marie will besser werden und saugt seine Tipps geradezu auf, während Chiara immer mehr Distanz zu Wiebrecht nimmt. Er kommt ihr seltsam vor. Seine komischen Trainingsmethode irritieren sie - und dass er ihr und Marie häufig sehr nahekommt, stört sie. Mit dem Kerl stimmt irgendetwas nicht, da ist sich Chiara sicher.

Dann platzt Wiebrecht in die Umkleide der Eisläuferinnen. Er hat zwar angeklopft, ist aber danach sofort eingetreten, ohne eine Reaktion der Mädels abzuwarten. Chiara ist entsetzt. Wie kann er es wagen?! Und Marie? Wie sie mit der Situation umgeht, ist oben im Video zu sehen.

Aktuelle Videos mit den AWZ-Stars

„Alles was zählt“ auf TVNOW

Neue AWZ-Folgen laufen bis zu sieben Tage im Voraus auf TVNOW.