Di | 19:05

AWZ: Ania Niedieck spielt Isabelle Pachlhuber

Ania Niedieck spielt Isabelle
Ania Niedieck AK (c) Daniel Wolters.jpg.jpg © MG RTL D / Daniel Wolters

Die Rolle Isabelle Pachlhuber

Isabelle Pachlhuber kam vor einigen Jahren wegen Ben nach Essen. Doch die Ehe scheiterte schnell. Genau wie die mit Maximilian von Altenburg (mit dem sie die gemeinsame Tochter Sophia hat) und wie die kurze Ehe mit Richard Steinkamp, der sie für seine Exfrau Simone verließ. Nach einer weiteren gescheiterten Ehe mit dem Multimillionär Johann Pachlhuber versucht Isabelle in Essen wieder Fuß zu fassen. Isabelle ist der festen Überzeugung, dass sich das Leben nur um sie zu drehen hat und dass ihr von allem nur das Beste zusteht.  Konkurrenz im Sport oder privat räumt sie ohne Rücksicht aus dem Weg. 

Name: Pachlhuber

Vorname: Isabelle

Familienstand: Single, geschieden

Beruf: Sportmanagerin, Eiskunstlauftrainerin 


Familienangehörige/ Partner:

Sophia von Altenburg (Tochter)

Johann Pachlhuber (Ex-Mann)

Richard Steinkamp (Ex-Mann)

Maximilian von Altenburg (Ex-Mann)

Ben Steinkamp (Ex-Mann)

Ziele/ Wünsche:

Nach ihren diversen gescheiterten Ehen und ihrer stets prekären finanziellen Situation ist Isabelles einziges Ziel, wieder beruflich erfolgreich, finanziell unabhängig, anerkannt und bewundert zu werden. Und dazu ist ihr jedes Mittel und (fast) jeder reiche Mann recht.

Biografie Ania Niedieck

Ania Niedieck wurde am 10. Oktober 1983 in Mettmann geboren. Nachdem sie im Jahr 2007 die Schauspielschule abgeschlossen hatte, war sie in verschiedenen Theaterstücken und im Fernsehen – u. a. in den Serien „Alarm für Cobra 11“, „112 – Sie retten dein Leben“ und „Verbotene Liebe“ sowie in der Comedy-Serie „Pastewka“ – zu sehen. Im Jahr 2010 stieg Ania Niedieck in ihrer Rolle als Isabelle Reichenbach bei "Alles was zählt" ein. Im Jahr 2016 machte sie eine Babypause und kehrte Anfang 2017 wieder in die Serie zurück.

Alles zu Alles was zählt

AWZ-Folge vom 21.11.2017

Beim Kleidausziehen macht es ratsch!

"Alles was zählt" bei RTL

"Alles was zählt" ist eine deutsche Daily-Drama-Serie, die seit 2006 bei RTL ausgestrahlt wird. Dreh- und Angelpunkt bei AWZ ist das Essener Sportzentrum "Steinkamp & Sport Wellness", das von Simone und Richard Steinkamp (gespielt von Tatjana Clasing und Silvan-Pierre Leirich) geführt wird.

Die Steinkamps haben zwei erwachsene Töchter, Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) und Vanessa (Julia Augustin), die des Öfteren mit Machtkämpfen in der Firma und der Familie zu kämpfen haben. Erzrivalin von Jenny Steinkamp ist die Eiskunstlauf-Trainerin Diana Sommer (Tanja Szewczenko). Diese trainiert Eiskunstläuferin Marie Schmidt (Cheyenne Pahde) und begleitet sie auf deren harten Weg an die Spitze der deutschen Eiskunstlauf-Talente.

Deniz Öztürk (Igor Dolgatschew) hat sich bei AWZ mit seinem eigenen Fitness-Unternehmen namens "Pumpwerk" selbstständig gemacht. Er ist der Sohn von Marian Öztürk* (Sam Eisenstein), einem echten Familienmenschen, der die Imbissbude "Pommes Schranke" betreibt. Marians Ehefrau Lena Öztürk (Juliette Greco) arbeitet als Personal Trainern bei "Steinkamp Sport & Wellness". Anlaufstelle und Treffpunkt für zahlreiche "Alles was zählt"-Charaktere ist die Kneipe "No. 7", die von Carmen Bauer (Heike Warmuth) geführt wird.

"Alles was zählt" wird von der Produktionsfirma UFA Serial Drama in Köln-Ossendorf produziert und immer montags bis freitags ab 19:05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Bei TV NOW gibt es ganze AWZ-Folgen nachträglich und im RTL-Live-Stream zu sehen.